MBI Blog

Tweetfind

Posted on | April 21, 2009 | No Comments

Die Suche auf Twitter wird immer interessanter. Das Faszinierende daran ist, dass die Inhalte dieser Information selten genug auf Webseiten zu finden ist, sondern einfach nur Gedankengänge darstellt. Damit lassen sich oft nicht typische Recherchen anstellen, so wie wir es bis dato gewohnt waren. Das hängt aber sicherlich auch damit zusammen, dass wir über keine andere Ressourcen als Nachschlagewerke verfügten bzw. nutzten.

Mit Twitter ist das ein wenig anders, denn hier geht es um die Suche von fast zeitgleich erstellten Inhalten. Noch besser (wie kürzlich im Beitrag zu Tweetdeck beschrieben), ich kann einen Ausschnitt der Welt zu einem bestimmten Begriff zu einem bestimmten Zeitpunkt (jetzt oder in der Zukunft) machen: einfach den Suchbegriff eingeben und laufend Treffer erhalten.

Mit Tweetfind habe ich einen Dienst, der eine Mischung aus Twittersuche und Ranking-Algorithmus à la Google bietet: mehrere Faktoren unterschiedlicher Gewichtung bestimmen, welche Tweets zuerst aufscheinen und welche eher weiter unten. Über die Faktoren und deren Gewichtung kann man sicherlich streiten (z.B. Anzahl der Followers, der Tweets, etc.), die Idee ist aber insofern interessant, als man versucht, mit der schier unendlichen Anzahl von Tweets fertig zu werden: wie selektiere ich die wichtigen Zwitscherer aus der Masse des Gezwitschers?

Comments

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site