MBI Blog

3D-Scanner Fuel3D

Posted on | August 6, 2013 | No Comments

Neben dem 3D-Printer Markt purzeln auch beim 3D-Scanner die Preise: der Fuel3D gibt es demnächst unter der 1.000 US$ Marke zu erwerben. Fuel3D ist ein Kickstarter-Projekt, das rund ein Zehntel der derzeitigen Scanner-Preise kosten wird. Und die Qualität? Glaubt man der Projekt-Beschreibung auf Kickstarter, so haben wir es mit einem Gerät der Extraklasse zu tun…

Comments

3D Scanner, dann 3D Printer

Posted on | October 17, 2012 | 1 Comment

Im Zuge des sich schon zusammenbrauenden Sturms über Copyright und 3D-Pausen für 3D-Drucker und deren Produkte entsteht gerade ein weiteres Glied dieser revolutionären Entwicklung: der 3D-Scanner. Das scheint auf den Blick gar nicht so spektakulär, kennen wir doch schon solche Scanner aus der Medizin und der Sicherheit (Stichwort “Nacktscanner”).

Partnerweit draußen

Das Projekt ScanBooth versucht einen low-cost Scanner mit 3D Fähigkeiten zu entwickeln, dessen Ergebnis sogleich als Input für einen 3D-Printer herhalten kann. Dabei geht es zunächst um die detail-treue Wiedergabe der Oberfläche, also keine Innereien oder mechanische Bestandteile. Großartiges Projekt eines einzelnen Computer-Entwicklers!

Ganz interessant wäre ein mobiler 3D-Scanner für Biologen, Geologen und alle, die irgendwo draußen forschen und Exemplare einsammeln. Diese könnten bereits vor Ort eingescannt werden und später reproduziert werden. Man denke dabei auch an die Archäologie!

Comments

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site