MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Firefox Lightbeam

Datenschutz im Web ist eine heikle Sache. Da helfen oft schon die einfachsten Maßnahmen. Ein Werkzeug, welches zumindest Bewußtsein schafft, wer denn alles uns im Web beobachtet, liefert nun Mozilla mit dem Firefox-AddOn “Lightbeam”. Lightbeam ermöglicht eine visuelle Darstellung der Verbindungen zwischen meinen Web-Besuchen und jenen Diensten, die mich ausspionieren. Interessant. TrackerBlock, ebenfalls ein Firefox [...]

Mobile Usability [Buchrezension]

Mobile Geräte verwandeln zunehmend unsere Alltagskultur und unseren Umgang mit online verfügbarer Information. Leider ist hier das technische Angebot der Hardware dem Design entsprechend aufgelöster Webseiten noch weit voraus. Daraus resultiert ein oft, bestenfalls, unbefriedigender Umgang mit mobilen Inhalten. Das Frust-Potential ist also hoch, und hier greift Usability-Experte der ersten Stunde, Jakob Nielsen, mit Co-Authorin [...]

Mit Brille fremde Sprachen verstehen

Ein interessantes Produkt entwickelt die japanische NTT: eine Art Lesebrille, die Text erfassen und in die Sprache des Brillenträgers simultan übersetzt. Diese Brille wird für die olympischen Spiele 2020 in Japan zur Verfügung stehen. Weitere Funktionen sind möglich: Internetrecherchen oder Personenerkennung etwa. Das Rennen um die “intelligente Brille” hat begonnen – Google Glass aufgepasst… Link: [...]

Wibki – relevante Web-Inhalte finden

Wibki ist ein kostenloses Werkzeug zur Sicherung von Web-Inhalten, aber noch mehr zum Entdecken und Teilen dieser Inhalte. Da es besonders für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets entwickelt wurde, arbeitet es mit einem speziell dafür gestalteten visuellen Bookmarking Werkzeug. Zentral ist hierbei die soziale Komponente: Bookmarks von Freunden sollen zu neuen, relevanten Fundstücken führen. Link: [...]

Dropbox wächst und wächst

Der beliebte Sync-Dienst Dropbox hat in seit November 2012 mehr als 100 Millionen neuer Nutzer dazugewonnen und hält nun bei 175 Mio. Dieser Popularitätsschub mag ein Mitgrund sein, dass sich auch die NSA an Dropbox interessiert. Was ihre User-Base betrifft, so scheint das Prinzip “Synchronisieren statt Speichern” seine Vorteile zu haben. Ein Mitgrund für die [...]

Hackpad – der Name sagt eh schon alles

Simultan im Team arbeiten und trotzdem geografisch getrennt? Dann könnte das sehr einfache, aber funktional einwandfreie und äußerst nützliche Hackpad ein Tool für Online Kollaboration sein. Es ist zwar kostenpflichtig, erlaubt aber ein gleichzeitiges, gemeinsames Arbeiten auf einer Seite. Egal ob Textbearbeitung, Diskussion, Zeichnunngen etc. Wesentlich umfangreicher ist hingegen Wiggio. Link: Hackpad

Flowdock: Messaging 2.0

Wer eine Alternative zu Skype Chat haben möchte, der ist mit Flowdock gut bedient. Sehr schöne Oberfläche, alle notwendigen Features und absolut “sozial”: Activity Stream, Twitter Integration, RSS- Reader, Tagging Funktion, Kommentar-Möglichkeit, und Schnittstellen zu GitHub, ZenDesk und vielen anderen Diensten mehr. Link: Flowdock

Teams organisieren: Trello

In Zeiten wie diesen fällt es mir schwer, einen Cloud Service vorzustellen. Da es sich bei Start-ups noch nicht um große Player im IT-Business handelt, kann man von einer massenhaften Überwachung und Durchleuchtung zunächst absehen. Sollte aber ein Tool wie Trello einmal populärer werden, dann ist es nicht ausgeschlossen, dass der Fall Facebook, Microsoft und [...]

Web 2.0 Grabenkämpfe

Ach ja, wenn’s so einfach wäre. Diese Infografik veranschaulicht die Positionen der großen Fische im Teich Web 2.0 und ihre Strategien, den anderen in sein Lager zu ziehen oder auszuschalten. Angelehnt an die Fernsehreihe “Game of Thrones”.

40 Jahre Mobiltelefonie

Zum 40jährigen Geburtstag der Mobiltelefonie habe ich diese feine Infografik gefunden, die sich mit dem Werdegang dieser nicht mehr wegzudenkenden Alltags-Kommunikationstechnologie auseinander setzt.

Spinlister: Fahrräder mieten

Ob das funktioniert? Eine Web-Plattform versucht sich als Vermittler zwischen Vermietern und Mietern von Fahrrädern. Also eine Art Privat-Fahrradbörse für ein kurzfristiges Ausborgen. Das klingt vielleicht gut in Großstädten. Aber wer hat schon kein Fahrrad? Für mich als Rad-Fan eine seltsame Vorstellung. Aber vielleicht funktioniert’s mit e-Bikes? Hier der Link zu Spinlister…

Digitales Ableben: Google gibt vor

Das Problem wird ja langsam größer: je länger wir uns im Internet-Zeitalter befinden, desto mehr Personen generieren Daten und Konten im Web, und desto größer auch die Zeitspanne, in der wir – irgendwann – auch aus dem Leben scheiden. Doch was passiert dann mit unseren Daten? Google hat sich dem Thema endlich angenommen und mit [...]

Smartwatch Neptune Pine

Die Gerüchte um eine Apple iWatch kursieren, doch ist ein kleines Startup mit einem 19-Jährigen an der Spitze, dass wohl den ersten Prototyp präsentieren wird. Die Firma aus Montreal bringt ihr erstes Modell in April an die Öffentlichkeit – das Neptune Pine. Die Uhr basiert auf Android und erlaubt Telefongespräche, Internet-Recherche, eMail-Management, Fotoaufnahmen und ein [...]

Web-Analyse über API: Apigee

Apigee ist ein globaler Player im Bereich Bereitstellung von APIs, also definierten Schnittstellen zwischen Software, um Mashups zu kreieren. Ein Abfallprodukt dieser Schnittstelle sind Daten über Nutzer, die hier zwangsläufig anfallen. Apigee nutzt dies und bietet eine neue Art der Web-Analyse an, die sich auf die Nutzung einer App spezialisiert. Im Klartext: bietet man eine [...]

Waygo: Übersetzung-App ins Chinesische

Wer mal in einem China-Restaurant völlig daneben liegt, der sollte vielleicht die App Waygo auf sein Smartphone laden. Es hilft, den Inhalt einer auf Chinesisch verfassten Speisekarte zu verstehen. Damit hat es es – Menu und fertig! Link: Waygo / Alternative? Omron

Lumia: Hülle selbst drucken

Mal was Neues von Nokia: wie auch schon bei Apple ist es nun beim neuen Modell von Nokia (Lumia 820) möglich, seine eigene Hülle auszudrucken. Nokia stellt die entsprechenden 3D-Printerdaten zur Verfügung. Damit steht einer Personalisierung der Hülle nichts mehr im Wege. Vielleicht macht das mal Schule und andere Hersteller ermöglichen Konsumenten über 3D-Drucker Ersatzteile, [...]

Mobiles Bezahlen weiter im Aufschwung

Mobiles Bezahlen liegt weiterhin im Trend und wächst. Die neuesten Zahlen von eBay und PayPal deuten darauf hin. So hat eBay über 14 Milliarden US$ in 2012 an Einnahmen generiert. Rund 10 Milliarden wurden jeweils von eBay und PayPal über mobile Bezahlsysteme umgesetzt, das sind 10% der gesamten Transaktionen des Konzerns. eBays mobile Apps haben [...]

Foot-Tracking in Geschäften

Dass Smartphone das geniale Spionagegerät per se sind, ist in letzter Zeit hoffentlich allen klar geworden (GPS-Data, Aufenthalt, Lauschangriff, private Datenübertragung etc.). Dass Smartphones aber auch Inhabern von Geschäftslokalen brav zuarbeiten können, ist recht neu. Die Idee: Strategisch gut positionierte WLAN-Zugangspunkte empfangen Signale von eingeschaltenen Smartphones, identifizieren diese anhand einer eindeutigen Gerätenummer und verfolgen so [...]

Netzwerk nur für die Familie: Familyleaf

Facebook’s Daten-Politik wird zu Recht kritisiert. Ebenso die der vielen anderen Netzwerk-Betreiber. Hauptkritikpunkt ist die “Offenheit” der eigentlichen Privatsphäre. Das soziale Netzwerk Familyleaf ist bestrebt, diese Offenheit nicht zuzulassen. Es können nur Mitglieder eines persönlichen Netzwerks werden, die der eigenen Familie angehören. Damit sollen vertrauliche Informationen auch in vertraulicher Umgebung (aka Familie) bleiben. Mal schauen, [...]

Das Firefox OS Smartphone kommt

Gut, es kommt erst spät im Jahr. Und es wird in Brasilien auf den Markt kommen. Aber später als früher wird es das Smartphone mit dem Firefox OS auch hier auftauchen, und dann wird es eine interessante Alternative zu Google’s Android (Datenschutz), iOS (Preis) und Windows 8 (ist das wirklich ein mobiles OS?) darstellen. Viel [...]

Android: Nur populär weil geschenkt?

In einem Artikel in Gizmodo wird die These aufgestellt, der Erfolg von Android basiere lediglich auf deren Preispolitik. Die Fakten: Im 3. Quartal 2012 wurden rund 181 Millionen Smartphones weltweit verkauft iOS machte einen Anteil von rund 15% aus Android war auf 75% der Geräte installiert Der Marktanteil von Android wuchs in einem Jahr um [...]

Meine persönlichen Sensoren

Tolle Idee, und schönes Design: Lapka. Was sich dahinter verbirgt? Ein Set von Sensoren für den eigenen Alltag. Dieses Bündel misst: radioaktive Strahlung der Umgebung relative Feuchtigkeit und Temperatur biologische Herkunft von Nahrungsmitteln Stärke elektromagnetischer Felder Diese Sensoren benötigen ein App auf dem iPhone, um die Daten auch anzeigen zu können. Link: Lapka

Visualisierung von App-Store Daten

Daten über 37.000 Apps werden hier visualisiert und interaktiv dargestellt. Wer sich für die Ökonomie von Apps im iOS-Bereich interessiert, ist hier genau richtig: Kategorien, Preise, Downloads und vieles mehr – tolle Arbeit! Link: Visualizing the iOS App Store

Social Media 2012

Ein Web ohne ökonomische Einflussnahme?

Gestern hatte ich unter anderem ein Zitat gepostet, welches die Folgen der Kommerzialisierung des Web durch AdSense und AdWords beklagt, in dem es die Art, wie wir Informationen im Web über Links weitergeben, für immer verändert hat. Kann man das Rad zurückdrehen und die Idee eines freien, von kommerziellen Überlegungen unverfälschten Web wiederherstellen? Ein solches [...]

keep looking »
  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site