MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Seelio: neues Angebot im Bereich ePortfolio

Das Thema “ePortfolio” ist immer noch aktuell, auch wenn es in der breiten Öffentlichkeit kaum jemand kennt. Mahara und ELGG haben sich seit ihrer Einführung entsprechend weiterentwickelt, und ePortfolio ist weiterhin wichtiger Bestandteil zahlreicher Blended Learning und Online Learning Seminare und Lehrgänge. Ein Handbuch zu diesem Thema gibt es hier. Es ist erfreulich, dass es [...]

Nature kauft sich in die Open Access Konkurrenz

Dass die Eigentümer von Nature die Zeichen der Zeit verstehen und Open Access als geschäftsbedrohend betrachten, wissen wir schon seit Jahren: Die Nature Publishing Group (NPG) startet 2006 ihr erstes Open Access Journal, und mittlerweile sind es bereits 16. Das genügt NPG nicht und kauft sich einen Mehrheitsanteil am Schweizer Open Access Verlag Frontiers ein. [...]

BlooSee: Meeres-Navigation online und offline

Was ist Wikipedia, Küstenformationen, Navigation und eine Community von Seglern? BlooSee. Diese Anwendung hat es in sich: sehr viele nützliche Infos für Kajakfahrer, Surfer, Taucher und Segler, eine aufbereitete Seekarte mit vielen Navigationspunkten und interessanten Orten, und auch noch eine mobile Version, die sich sehen lässt. Zudem gibt es Spezialseiten und -funktionen für Surfer, Wind- [...]

Rewarder: für Tips belohnen

Diese Idee wird sicherlich noch einige Schlagzeilen machen: Rewarder ist ein Community-Portal, welches Vorschläge für Probleme liefern soll. Warum dies funktionieren soll? Das Belohnungsprinzip. Und das funktioniert recht einfach aber effektiv: ein User braucht / sucht Produkte, Ideen, Lösungen und befragt die Community auf Rewarder – für sachdienliche Hinweise wird eine Belohnung in US$ festgesetzt [...]

Big Data – der große Meilenstein der Informationsgesellschaft

Hier ein sehr interessanter Vortrag zum Thema “Big Data” – wie es unser Leben verändert, wie es die Wirtschaft verändert, und warum es so ein epochaler Schritt ist. Big Data als Epoche im Informationszeitalter from JAX TV on Vimeo.

Historische Karte der Römerzeit

Ein feines Projekt ist diese Online-Karte der bekannten Welt zur Zeit der Römer und Griechen. Sie zeigt Städte und Siedlungen, Bauwerke, Straßen und historische Stätten aller Art. Das hätte ich gerne im Geschichtsunterricht zur Verfügung gehabt! Mit Hilfe des Zoom-Werkzeugs kann ich mich schnell in geografische Details vertiefen. Die Objekte selbst (z.B. eine Stadt) sind [...]

Bing, Klout und wissensbasierte Suche

Die Suchmaschine Bing entwickelt sich in die richtige Richtung. Zumindest wenn man sich die letzten Fortschritte in Punkto “sozialem Wissen” ansieht. So stellt Bing bereits seit über einem halben Jahr Links in seinen Trefferlisten zur Verfügung, die nicht auf Webseiten verweisen, sondern auf Experten und Personen, die aus dem Bekanntenkreis kommen, und über anerkanntes Wissen [...]

Frage und Antwort-Community Quora

Es ist schon eine Weile her, als ich das letzte Mal über eine F&A (‘Q&A’ community) Platform berichtet habe. Mit Quora habe ich mal was Neues entdeckt. Im Gegensatz zu Anwendungen wie Yahoo! Clever ist Quora eine Experten-Community. Das heißt, es werden im großen Ausmaß verlässliche und höchst relevante Antworten auf seriöse Fragen geliefert. Für [...]

Enterprise Social Network Chatter

Wer die Vorteile einer Social Network Anwendung auch im Betrieb nutzen möchte, die Daten eines solchen Systems aber intern verwahren will, der benötigt ein Enterprise Social Network. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass viele bekannte Features wie Profile, Kontakte, Statusmeldungen, Gruppen etc sehr einfach zu realisieren sind und die Unternehmenskommunikation quer durch alle Bereiche aktiviert [...]

Ideawicket von InventorHaus übernommen

Ideawicket, die recht bekannte Plattform für Ideenentwicklung und Produktforschung, geht nun auf einer neuen Seite, Inpama neu auf. Grund: es wurde von der Firma InventorHaus übernommen. Neu hinzu kommt auch IdeaTango, ebenfalls eine Ideen-Börse. IdeaTango und Ideawicket bilden nun die neue Seite, Inpama. Inpama ist eine Promotionseite für Patente, die man erwerben kann. Für Erfinder ist [...]

Zettels erweitert

Vor Jahren hatte ich über das einfache und kongeniale Zettels berichtet, welches als persönliches Ordnungssystem für digitale Artefakte und Daten dient. Man kann nur von wenigen Services des Web 2.0-Ära behaupten, dass sie mehr als drei Jahre überlebt haben. Zettels schon und es entwickelt sich weiter. Die wesentlichen neuen Funktionen erweitern Zettels zu einem Wissensmanagement-Werkzeug [...]

Superfastmatch: wer nutzt ungefragt meine Inhalte?

Superfastmatch ist eine Software zum Vergleich von Texten. Im Grunde dient sie nur einem Zweck: dem Plagiat-Check von online-Text. Es ist also für alle diejenigen recht praktisch, die sehr viel online publizieren und sich wundern, wo überall ihre Inhalte im Web kopiert und ungefragt übernommen werden. Superfastmatch ist kostenlos downloadbar, Installationsanweisungen stehen zur Verfügung. Link: [...]

OPCO2012: Anforderungen an das Lernen im 21. Jahrhundert

Im Rahmen des OPCO2012 drehte sich in der ersten Woche alles um die Frage der Technologieentwicklung, der zu erwartenden technologischen Trends im Klassenraum und der Folgen für den Unterricht. Eine interessante, weitere kostenlose Unterlage zum Thema habe ich auf Edutopia entdeckt. Das PDF mit dem Titel “A Parent’s Guide to 21st Century Learning” beschreibt Werkzeuge [...]

Start zum OPCO2012

Diese Woche startete der OpenCourse 2012 zu EduMedien und -Technologien. Das Thema der erste Woche ist Technologie-Trends, etwas, was mich immer schon beschäftigt. Grundlage für diese erste Woche ist der allseits bekannte Horizon-Report, diesmal also die 2012er-Ausgabe. Auch andere Dokumente zum Thema wurden bereitgestellt und stehen den Teilnehmern zur Diskussion zur Verfügung. Der Horizon-Report ist [...]

Pinterest am aufstrebenden Ast…

Pinterest ist eine aufstrebende Web-Anwendung. Im Grunde geht es darum, Bildmaterial zu gruppieren und im Web auszustellen. Was der Trend zu Pinterest in Zahlen bedeutet, das liefert diese übersichtliche Grafik (Quelle):

My Social Cloud

MySocialCloud ist ein Dienst, der zum einen wie ein Social Bookmarking Tool arbeitet, zum anderen aber auch eine Art Passwortverwalter-Rolle inne hat. Der Hauptzweck ist wohl, einen einzelnen Einstieg zu seinem persönlichen Content anzubieten: man sammelt Web-Seiten von Interesse man organisiert diese in Listen und teilt diese Listen mit Freunden alle Passwörter, die benötigt werden, [...]

Twago: Experten Online

Vorletzte Woche habe ich über den Trend zur Zusammenarbeit mit Freelancern berichtet. Auch im deutsch-sprachigen Raum sind immer mehr Firmen gewillt, Know-How von außen kurzfristig über flexibel über Freelancer ins Haus zu holen und so Projekte abzuarbeiten. Ein Beispiel für eine Vermittlungsplattform in dieser Region wäre Twago. Twago bietet Firmen die Möglichkeit, Projekte, Aufgaben etc. [...]

Gazehawk: Eyetracking für ein besseres User-Verstehen

Gazehawk ist ein Web-Anbieter, welcher Studien im Bereich der Usability und Website-Analyse anbietet. Dabei wird mit Hilfe von Eyetracking das Scan-Verhalten von Nutzern aufgezeichnet und analysiert. Der Dienst, welcher kostenpflichtig ist, bedient sich dabei der in den meisten Notebooks eingebauter Webcam und einer Software, die die Augenbewegung aufzeichnet und auf die Webseite überträgt. Interessant für [...]

Interaktive Lernbücher bei BenchPrep

Eine feine Idee liefert BenchPrep: Lehrbücher werden digitalisiert und in interaktive Webseiten konvertiert. BenchPrep hat ein Programm von ungefähr 30 Themen auf Lager, aus dem ausgesucht werden kann. Es dient als Vorbereitung für verschiedene Prüfungen, kann aber selbstverständlich auch zu informellen Lernen genutzt werden. Also etwas für das persönliche Wissensmanagement. Wer noch mehr online lernen [...]

OpenLabel: crowd-sourced Product Info

OpenLabel möchte die Transparenz auf dem Konsumgütermarkt vorantreiben und hat sich eine App für Smartphones einfallen lassen, die mit Hilfe eines Barcode-Scanners und dem Wissen der Community sinnvolle und unmittelbare Informationen für die Kaufentscheidung liefert. Barcode-Scanner für Konsumenten gibt es in anderer Form ja schon (z.B. Greenscanner). Wie funktioniert das? Noch ist OpenLabel nicht in [...]

Visualisierungswerkzeug Weave

Weave ist ein sehr neues Visualisierungstool, entwickelt von der Uni von Mass. Lowell, in Zusammenarbeit mit dem Open Indicators Consortium. Es soll Visualisierung von allen Arten von Daten ermöglichen, sowohl für den Anfänger wie für den Profi. Das Tool kann kostenlos heruntergeladen und betrieben werden. Die Software benötigt einen Webserver mit einer Datenbank, die fertige [...]

Solve for X

Technologie, Innovation und Lösung von aktuellen, brennenden Problemen mit dieser ist sicher ein Zeichen einer technik-gläubigen Gesellschaft. Aber in dieser leben wir nun mal. Solve for X kann nur in diesem Umfeld entstehen und gefördert werden. Es ist ein öffentliches Forum, in dem bekannte und weniger bekannte Menschen dringende Aufgaben benennen, und eine Lösung durch [...]

Digital Citizen Project

Das Digital Citizen Project versucht Tools bereitzustellen, Konzepte zu entwickeln und Bewegungen zu organisieren, um Technologie im öffentlichen Sinne Bürgern näher zu bringen und diese effektiver zu nutzen. Das Projekt ist eine Non-Profit Initiative in den USA und wesentlich kleiner als das bereits vorgestellte Projekt “Code for America“. Aber es ist wieder ein schönes Beispiel, [...]

Refinder – besser und schöner als Sharepoint

Immer wieder bekomme ich Anfragen, was ich als Online Collaboration Space oder Plattform für KMUs empfehlen kann. Hier gibt es natürlich keine pauschale Antwort, denn die Wahl einer Anwendung hängt von den individuellen Rahmenbedingungen ab. Aber dann kommen mir immer wieder interessante Werkzeuge unter die Nase, die ich nach einem genaueren Hinsehen zumindest soweit empfehle, [...]

Codeacademy: ein Vorsatz für 2012?

Für alle, die noch keinen Vorsatz für 2012 hegen, das könnte einer werden: Programmieren lernen. Nicht im Klassenzimmer, sondern online. Kostenlos. Das geht mit Codeacademy: im Browser die Seite aufrufen, Übungen absolvieren und das Ergebnis gleich im Viewer analysieren. Das Programm ist noch limitiert, zunächst gibt es 1 Standardkurs und 2 Kurse zum Thema “JavaScript”. [...]

keep looking »
  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site