MBI Blog

5 mobile Trends

Posted on | November 27, 2012 | 1 Comment

Letztens wieder mal einen interessanten Artikel im Web entdeckt, und zwar zu mobilen Geräten. Hier die Kurzzusammenfassung zu mobilen Trends:

  • Android-Geräte werden wohl als erste die 1-Mrd-Geräte Grenze knacken, nicht iOS Geräte
  • Apple positioniert sich nicht nur im High-End Bereich, sondern zieht mit älteren Modellen auch die Niedrig-Preis-Segmente an
  • Auch wenn Android seinen Markt-Anteil vergrößert, iOS erhöht zunehmend seinen Profit pro Gerät!
  • Auch die Wachstumsrate bei den monatlichen Geräte-Aktivierungen spricht für Android
  • Das Potential für Android Tablets ist immens hoch, da hier das iPad immer noch die best-verkaufte Geräteplattform ist

Hier der Link zum Originalartikel!

Comments

One Response to “5 mobile Trends”

  1. Marcus
    November 27th, 2012 @ 3:16 pm

    Der zweite Punkt gilt hierzulande nicht annähernd! Im Apple Store wird das 4S zur Zeit für 629 CHF angeboten, das über 2 Jahre alte iPhone 4 immernoch für 449 CHF.
    http://store.apple.com/ch-de/browse/home/shop_iphone

    Und nur weil das so ist, gilt Punkt 3.

Leave a Reply





  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site