MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Superfastmatch: wer nutzt ungefragt meine Inhalte?

Superfastmatch ist eine Software zum Vergleich von Texten. Im Grunde dient sie nur einem Zweck: dem Plagiat-Check von online-Text. Es ist also für alle diejenigen recht praktisch, die sehr viel online publizieren und sich wundern, wo überall ihre Inhalte im Web kopiert und ungefragt übernommen werden. Superfastmatch ist kostenlos downloadbar, Installationsanweisungen stehen zur Verfügung. Link: [...]

Kickstarter: Geld von der Community, nicht von der Bank

Es wird Zeit, dass ich hier auch einmal die tolle Plattform “Kickstarter” erwähne. “Kickstarter” verfolge ich schon seit fast drei Jahren. In dieser Zeit hat sich Kickstarter als alternative Finanzierungsplattform für alle Arten von Projekten etabliert. In Zahlen: 200 Millionen US$ wurden von Einzelpersonen, Firmen oder der öffentlichen Hand in Projekte investiert, die sich auf [...]

OPCO2012: Anforderungen an das Lernen im 21. Jahrhundert

Im Rahmen des OPCO2012 drehte sich in der ersten Woche alles um die Frage der Technologieentwicklung, der zu erwartenden technologischen Trends im Klassenraum und der Folgen für den Unterricht. Eine interessante, weitere kostenlose Unterlage zum Thema habe ich auf Edutopia entdeckt. Das PDF mit dem Titel “A Parent’s Guide to 21st Century Learning” beschreibt Werkzeuge [...]

Das neue Springpad

Springpad behauptet sich schon seit Jahren, neben Evernote und Zettels,  als digitaler Notizzettel auf den Notebooks und Smartphones dieser Welt. Nun ist Springpad eine Facette reicher: es hat das Erfolgskonzept von Pinterest – das visuelle Kommunizieren – für seine Dienste adaptiert. Springpad ist also ein Sammelinstrument für Web-Notizen und -Fundstücke. Anders als bei Evernote und [...]

Karten auf Aquarell

Nett: Straßenkarten, die als Aquarelle dargestellt werden. Ihr praktischer Zweck ist zwar zu hinterfragen, ausschauen tut es aber interessant. Es lassen sich verschiedene Ansichten kreieren, als auch die Karten einbetten. Mit Zoom-Funktion. Link: stamen

Start zum OPCO2012

Diese Woche startete der OpenCourse 2012 zu EduMedien und -Technologien. Das Thema der erste Woche ist Technologie-Trends, etwas, was mich immer schon beschäftigt. Grundlage für diese erste Woche ist der allseits bekannte Horizon-Report, diesmal also die 2012er-Ausgabe. Auch andere Dokumente zum Thema wurden bereitgestellt und stehen den Teilnehmern zur Diskussion zur Verfügung. Der Horizon-Report ist [...]

Challanger Network Graph auf Facebook

Wer schon immer wissen wollte, wie sein “aufgeblähtes” Netzwerk auf Facebook visuell aussieht, der kann sich die kostenlose App “Challanger Network Graph” freischalten lassen. Wie alle Apps möchte auch diese reichlich Daten über meinen Account und den meiner Kontakte. Wer das akzeptieren kann, bekommt dafür eine recht anschauliche, dynamische Visualisierung seines Netzwerks. Es bietet reichlich [...]

NextIssue: News-Magazine zum Flat-tarif

Kostenpflichtiger Content kommt zurück, dank auch des neuen Booms an Tablets. Was Amazon Kindle mit eBooks vormacht, das scheint auch Nachahmer im Magazin-Bereich zu finden. Mit NextIssue entstand ein neuer Dienst, der eine Vielzahl an Magazinen des US-Markts für eine monatliche Fee auf das eigene Tablet spielt. Mit monatlich US$ 9.99 liegt man damit nicht [...]

eBooks: weiter auf der Überholspur

Interessante Zahlen aus den USA belegen das weitere Wachstum des eBook-Marktes. Der Verkauf von Kinder eBooks steigerte sich vom Vorjahr (Jänner 2011 auf 2012) mehr als das Fünffache (rund 22 Millionen). Die gleiche Quelle zeigt auch, dass gedruckte Bücher nur noch marginal stärker verkauft werden als eBooks (wiederum im Jan 2012). Dass geht auch darauf [...]

Loosecubes: In jeder Stadt ein Co-Working-Büro

Das Thema “Co-Working-Büro” fasziniert mich. Die Idee eines Co-Working-Büros finde ich deshalb wohl so anziehend, weil es Flexibilität bietet und geringe Kosten mit sich bringt. Nun kann auch jeder, der sein Büro sein Eigen nennt, ein Co-Working-Büro daraus machen: mit Loosecubes. Die Idee ist simpel wie genial: hat man einen freien Büroarbeitsplatz, so stellt man [...]

ContactMonkey: Visitenkarten-Verwaltung im Web

Ein weiterer Ansatz, Visitenkarten nicht mehr in Hartpapier-Viereckform zu sammeln und zu organisieren, sondern schlicht und einfach digital zu managen, bietet ContactMonkey. Die Grundidee ist einfach: meine Kontaktdaten sind in ContactMonkey für alle Interessierten zum Download bereit gestellt, und ich kann dies für meine künftigen Kontakte ebenso – mittels URL oder QR-Code. Meine digitale Visitenkartensammlung [...]

VPN-Lösung für iPad-Nutzer

Das Arbeiten aus der Cloud mit den eigenen Beständen in der Firma kann manchmal haarig sein – wenn man sich die Sicherheit der Datenleitung anschaut. VPN heißt seit Jahren die Antwort darauf. Jeder Nutzer und noch mehr jeder IT-Mitarbeiter weiss aber auch, wie umständlich es sein kann, VPN auf diversen Geräten einzurichten und zu nutzen. [...]

Großunternehmen mieten Co-Working Büros

Ostern ist vorbei, mein Skitourenurlaub auch, und dennoch fanden diese Neuigkeiten mein Interesse: immer öfter mieten sich große Unternehmen in so-genannte Co-Working Büros ein. Co-Working Büros oder Räume sind nichts anderes als Gebäude, die einer Großzahl an Freelancern, Teleworkern, Kleinstunternehmen etc als günstiger, temporärer Arbeitsplatz inklusiver aller Infrastruktur angeboten werden (siehe z.B. Nextspace). Mein persönlicher [...]

Google offers…

Google ist ja nie scheu gewesen, Ideen in die Tat umzusetzen und zumindest in einer Beta-Version seinem Publikum zum Testen vorzusetzen. Mit “Google Offers” ist das nicht anders. Dieser, nur in den USA verfügbare Dienst, ist eine riesige Schnäppchen-Seite, mit der Google einen weiteren Mosaik-Stein seiner eCommerce-Strategie umsetzen möchte, um auch an den Erfolg anderer [...]

Pinterest am aufstrebenden Ast…

Pinterest ist eine aufstrebende Web-Anwendung. Im Grunde geht es darum, Bildmaterial zu gruppieren und im Web auszustellen. Was der Trend zu Pinterest in Zahlen bedeutet, das liefert diese übersichtliche Grafik (Quelle):

Amazon liefert nun Film-Dokumentationen

Amazon wird immer mehr zum Content- und Entertainment-Konzern. Wie schon früher berichtet, beschreitet Amazon mit seinem Tablet Kindle Fire und dem Amazon Prime eine Kundenbindungsstrategie der besonderen Art. Die Bekanntgabe, dass Amazon nun mit Discovery Communications einen Großvertrag abgeschlossen hat, bestätigt diese Erkenntnis. Dieser Vertrag versüßt den Amazon Prime Kunden die TV-Nutzung online: über 3.000 [...]

Apple kauft alte iPads auf

Wer sich ein neues iPad 3 anschaffen möchte, und dabei sein “altes” iPad2 loswerden will, der kann das auch ohne eBay & Co machen: Apple bietet, je nach Geräteausstattung, Rückkaufpreise von 200 bis 300 $ pro Gerät an. Nähere Infos auf der Apple-Seite.

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site