MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Pandoc: Format-Konvertierung leicht gemacht

Ein feines (online wie Desktop) Werkzeug für die Konvertierung verschiedenster Text-Formate ist Pandoc. Aus Formaten wie HTML, LaTeX, markdown etc. erzeugt es PDF, HTML, DocBook XML, ODT, RTF, … Es ist vielseitig und kostenlos, sowohl für Windows wie MacOSX zu haben. Eine Online Version ist nutzbar, aber nicht so mächtig wie die Desktop-Variante.

Dashboard.me

Für mich noch unklar, wie das läuft, aber irgendwie interessant für Monitoring-Zwecke. Dashboard.me soll (derzeit in private beta) die Aktivitäten eines Users in einer Grafik (“Puls”) darstellen wollen. Ich vermute, hier werden sämtliche online Aktivitäten, die eindeutig einem User zugeordnet werden, in einen Index übertragen und dieser in einer Kurve dargestellt. Ich würde es nicht [...]

Memolane: Lifestream der medialen Art

Das Thema Lifestream beschäftigt mich immer noch. Arbeite gerade an einem interessanten Projekt zur Zusammenführung verschiedenster Social Media Kanäle auf einer Seite, um so einen “konzentrierten” Blick auf den online Lifestream einer NPO werfen zu können. Mittlerweile gibt es schon eine beträchtliche Anzahl an Tools, Lösungen und Methoden, ist aber immer von Projekt zu Projekt [...]

Internet vor TV bei Nachrichtenkonsum

Schon lange vermutet, oft gemunkelt, vielfach beobachtet, und nun wieder einmal bestätigt. Eine amerikanische Studie belegt, dass das Internet für 65% der Gruppe “jünger als 30″ die Hauptinfo-Quelle bei Nachrichten ist. 2007 waren es rund die Hälfte (37%). Internet ist aber nicht gleich Internet, denn die Informationskanäle sind ja um ein Vielfaches mehr. Die Frage [...]

Kindle Lending Club: Bibliotheksalternative?

Kindle 3 ist ja ein richtiger Fortschritt gegenüber den früheren Versionen (d.h. Nutzung von persönlichen Dokumenten auf dem Gerät ist wesentlich erleichtert). Ein Funktion, die mich besonders interessiert, die ich aber auch noch nicht ausprobieren konnte (mangels Gerät), ist die Kindle Lending Funktion. Dabei kann der Eigentümer eines kostenpflichtigen Buches, welches Kindle-Format hat, ein Wert [...]

Trends in 2011

Eine hübsche, wenn auch umfangreiche Slideshow habe ich auf Slideshare entdeckt: 100 things to watch in 2011. Wer sich die Slides durchsieht, bemerkt, dass es sich nicht nur um Technologien, sondern vor allem Trends im Lifestyle handelt. Das Bewußtsein für Umwelt, die Vielfalt der Ökonomie und unser Verständnis von “Leben” verändert sich ebenso rasch wie [...]

Digitaler Zettelkasten

Ach ja, wenn ich schon das Patentrezept für alle meine Informationsflüsse und -ablagen gefunden hätte! Arbeite mit Zotero, Notational Velocity, Diigo und vielen anderen kleinen Helferlein. Für die schnelle Notiz habe ich Notational Velocity als sehr praktisch gefunden, für wissenschaftliches Arbeiten (Literaturverweise, Sammlungen) Zotero. Bookmarks habe ich in Diigo, im Firefox Browser und auch im [...]

Research.ly: Twitter-Filter und Analyse

Ein Hybrid aus Suchmaschine, Twitter und Communities ist mir mit Research.ly untergekommen. Research.ly will die eigene Suche in Twitter um die Komponente “Community” erweitern. In der Research.ly Praxis heißt das, dass meine Suche um eine Vielzahl von Aspekten angereichert wird: Geo-relevante Tweets (dient zur Einengung von Treffern, die nur regional eine gewisse Bedeutung haben) Trending [...]

Accelsor: Webdesign ohne Programmierung

Ein sehr neuer Dienst, den man nur mit Einladung ausprobieren kann, ist Accelsor. Accelsor bemüht sich um die möglichst intuitive Art und Weise der Gestaltung von Webseiten. Einfach ausgedrückt: mit Hilfe visueller Funktionen wird ein Erstentwurf einer Webseite realisiert, der auch im Entwurf (beschränkt) funktionsfähig ist. Wen’s näher interessiert, sollte sich auf der Webseite als [...]

Shwowp: Übersicht meiner Online Einkäufe

Hinter Shwowp versteckt sich eine Plattform, die meine Einkäufe “organisieren” soll. Will heißen, man leitet Informationen über seine Online Einkäufe an Shwowp weiter, und diese erstellen einen Gesamtüberblick mit “allen” Fakten. Dies soll auch helfen, eine Analyse über sein eigenes Kaufverhalten durchzuführen. So weit so gut. Als eine weitere Funktion bietet Shwowp an, dass man [...]

QWiki: ein etwas anderes Suchergebnis

Noch in Alpha, aber hoffentlich bald für alle verfügbar – QWiki ist ein Suchdienst, der nicht einfach Links listet, sondern multimedial und sinnerfassend zusammenstellt. In einer Montage werden Bilder, Videos, akkustische Eindrücke etc. zusammengestellt. Schaut auf den ersten Blick recht interessant aus und könnte einen ersten Einstieg in ein Thema bieten. Neben den Bildern werden [...]

iTwin: gesicherter Zugang zu eigenen Files

Eine interessante Alternative zu allen virtuellen Speicherplätzen, VPNs und anderen online Zugängen zu eigenen Datenbeständen bietet iTwin. iTwin‘s Konzept besteht aus einem Paar USB-Sticks ähnelnden Geräten. Der eine wird an den Heimcomputer angesteckt, der online ist. Ist man dann unterwegs, kann man in jeden beliebigen Computer den zweiten Teil anstecken und so eine gesicherte Verbindung [...]

Bugtracking mit BontQ

Nicht nur für Programmierer, sondern besonders für alle Projektmanager von Informationsprojekten eine interessante Anwendung: BontQ zur Nachverfolgung von Fehlern. Zu den essentiellen Features gehört natürlich das Erstellen, Bearbeiten und Verfolgen von Fehler-Tickets. Was sich innerhalb dieses online Tools findet, ist eine komplette Historie des eigenen Projektes, sein Status und noch nicht gelöste Probleme. Das Werkzeug [...]

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site