MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Redux: eigener Videokanal im Web

Wie schon letzte Woche mit dem Dienst “ShortForm” vorgestellt, so kann auch Redux einen individuellen Video-Channel ermöglichen. Dazu ist ein kostenloser Account notwendig. Nebenbei eignet sich Redux als einfache Suchmaschine zur Auffindung von Video-Content. Für alle Gelegenheits-TV-Produzenten wurde diese Funktion ermöglicht: andere Channels mit eigenem Content aufzufetten. Das ist 24-Stunden-Unterhaltung à la YouTube-Kultur.

MovieClips: Ausschnitte aus aktuellen Filmen

Wer gerne ins Kino geht oder DVDs schaut, der kann sich vorab auf MovieClips einen ersten Eindruck abholen. Über die Suche werden aktuelle Filme vorgestellt, und unterschiedlich viele legale Filmausschnitte angeboten. Das sind nur zum kleinen Teil Trailer, sondern minutenlange Ausschnitte. Die Suche beinhaltet sowohl formale Aspekte wie auch eine Suche nach Dialog-Inhalten. Link: MovieClips

Trendforschung mit Yahoo! Clues

Eine sehr interessante Sache ist es, dem User über die Schulter zu schauen. Das treiben ja alle Suchmaschinenbetreiber, in diversen Formen. Yahoo! lässt uns wie schon Google mti Zeitgeist ein bißchen teilhaben und verschafft uns Einblicke in die demographischen Daten ihrer Nutzer. Yahoo! Clues ist dabei überraschend “tiefgründig” und erlaubt allerlei Abfragen. Das Tool wird [...]

ShortForm: eine eigenen VideoStream zusammenstellen

ShortForm ist ein anderer Weg, Content im Video Stream des Web zu finden. Dazu kann man auf ShortForm bereits vorkonfigurierte Channels oder von anderen Usern zusammengestellte Streams abonnieren. Dann läuft ein unendlicher Strom von Video-Clips automatisch in einer Folge ab. Oder man erstellt einen eigenen Video-Stream. Das Ganze ist kostenlos und recht einfach zu bewerkstelligen. [...]

Filesharing über GlobalFolders

GlobalFolders ist eine weitere Alternative (z.B. Quanp, Dropbox, UploadRobots) zu e-Mail, wenn es darum geht, größere Files über das Internet zu verteilen. Es bietet ein sehr intuitives und einfaches Interface mit drag & drop Funktionalität, eine umfangreiche Sammlung an Rechteadministration (Gruppenrechte, Einladung von Usern zum Zugriff auf einen Folder oder einzelnes Dokument) sowie eine integrierte [...]

Dooity: Task-Management online

Und wieder ein Task-Management Tool, diesmal eine Online Applikation: Dooity. Dooity agiert in erster Linie als Sammler von Aufgaben. Diese können auf Listen dargestellt und verwaltet werden. Selbstverständlich auch mit Erinnerungsfunktion. Jeder Eintrag wird verschlüsselt (SSL) und schnell (neue Technologien und Standards, u.a. HTML5) übertragen. Es ist kostenlos, eine Registrierung ist aber notwendig. Listen können [...]

ScreenTribe: gemeinsam einsam

Wie auch online Games mehrheitlich eine soziale Angelegenheit sind, so auch die Interaktion mit Web und TV. Auch wenn man alleine vor dem Schirm sitzt. Diesem Umstand verdanken wir eine Applikation, die bereits Bekanntes in einer neuen Art und Weise zu kombinieren versucht: ScreenTribe. Man nehme TV- und Web-Unterhaltung, ein Soziales Netzwerk und Belohnungsmuster à [...]

SimpleBooklet

Wer auf einfache Art und Weise Flyer, Broschüren und Ähnliches benötigt, der kann dies auch im Web schnell erledigen: mit SimpleBooklet. SimpleBooklet ist kostenlos und macht Freude beim Arbeiten. Mehr gibt es nicht zu sagen, außer es auszuprobieren.

Remember the Milk: Nun auch auf dem Desktop

Remember the Milk ist für iPhone User fast schon eine Standard-Applikation für das tägliche Aufgabenmanagement. Idee: Aufgaben über das iPhone managen, bearbeiten und verschicken. Doch nicht alle haben ein iPhone oder ein Android-Handy. Deshalb gibt es nun die App for the Milk. Die App for the Milk kann nicht alle Features der Original App, aber [...]

F1: Link sharing über Twitter & Co

Wer seine Lesezeichen auch über Twitter und Facebook teilen möchte, der sollte sich F1 als Firefox Addon anschauen. Einfach und sauber arbeitet das Tool.

Paper2ebook: PDF Redesign für eBooks

Ein feines Tool könnte die Leserlichkeit von zwei oder mehrspaltigen PDF Dokumenten für eReader wesentlich erhöhen. Das Tool: Paper2eBook. Die Methode: die Konvertierung des Dokuments in ein einspaltiges Layout. Ist hier zu haben, aber noch im Alpha-Status.

3D Web mit Blue Mars

Einen weiteren Schritt in Richtung Drei-dimensionales Web kommt über die Applikation Blue Mars. Blue Mars ermöglicht Content-Providern, ihre eigenen 3D-Seiten (z.B. ein Stadion, einen Platz, eine Schule) zu schaffen. Diese werden von Usern mit Hilfe von Avataren besucht und genutzt. Damit ein User keinen umfangreichen Client (wie z.B. bei Second Life) auf seinen Computer installieren [...]

Kno: eReader für die Uni

Ein weiterer iPad Konkurrent tritt auf den Plan: Kno. Kno fällt zunächst durch den zweiteiligen Touchscreen auf. Kno ist aber auch in seiner einteiligen Version fast doppelt so groß wie das iPad. Das Kno soll als eBook Reader genutzt werden. Zielpublikum: Studenten, die über billige eBook Versionen ihrer Fachliteratur verfügen.

Opera Mobile für Android

Opera macht sich als Browser für mobile Geräte einen Namen. Bei iPhone ist es eines der beliebtesten Apps im App Store, und nun kommt auch die Mobil-Version des fortschrittlichen Browsers für Android-Smartphones. Mobile Browser wie Opera Mobile werden in ihrer Usability langsam erwachsen, die Funktionen immer besser. Geo-Location gehört dazu, genauso wie die Synchronisierungsfunktion von [...]

Reporting für Teleworker

Teleworking wird schon seit den frühen 90er Jahren diskutiert. Meist scheitert es am Mißtrauen der Arbeitgeber, was denn der Mitarbeiter so während seiner Heimarbeitszeit so treibt. Aber auch der Mitarbeiter braucht oft eine führende Hand, die das Arbeiten effizient und zielführend gestaltet. Ein Tool, welche beide Seiten dieses Prozesses bedient, ist Peerdrum. Peerdrum hilft dem [...]

Link-Slideshow mit Bridges

Eine witzige Applikation ist Bridges: möchte man seine Links / Bookmarks als eine Sammlung weitergeben, so läßt sich das schön mit Bridges realisieren. Dabei werden die einzelnen Links als Teile einer Slideshow wiedergegeben. Ein Konto ist nicht notwendig, URLs einfach in das Fenster kopieren, Titel für die Slideshow vergeben und schon geht’s los!

Blekko: slash the web

Einen interessanten Suchansatz liefert Blekko. Blekko ermöglicht mit Hilfe von Slashes (Schrägstrichen) eine Suchanfrage zu verfeinern. blekko: how to slash the web from blekko on Vimeo. Durch die Kombination verschiedener Slashes kann die Recherche sehr gezielt erfolgen. Fein auch die “Spam” und “SEO” Funktionen, die ein dauerhaftes Ausschließen oder ständiges Einschließen von Webseiten in Suchergebnislisten [...]

Brustkrebs Portal auf ebrary

Auf ebrary gibt es ein umfangreiches (englisch-sprachiges) Portal zum Thema Brustkrebs – wieder einmal ein Beispiel, wie das Web Informationen schön zusammentragen und gut aufbereiten kann. Eine Suchfunktion erleichtert das Auffinden von Information, und das Portal ist recht übersichtlich gestaltet. Mit einem Account kann man auch nach entsprechender Literatur suchen und downloaden.

Lazyscope: Mix aus Twitter-Filter und RSS-Reader

Ein sehr praktisches Tool habe ich gerade für mich entdeckt: Lazyscope. Lazyscope wurde für den leichteren Zugang zu interessanten Quellen entwickelt. Diese können in meinem Twitter-Stream als Link versteckt sein, oder eben Web-übliche RSS-Feeds. Im ersteren Fall, also der Twitter-Stream, bietet Lazyscope die Möglichkeit, Links, die in Tweets meiner verfolgten Twitter-Streams auftauchen, direkt anzusehen, ohne [...]

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site