MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Mobl21: Learn Management System der mobilen Art

Zum Abschluss des Themenmonats “e-Learning” habe ich mir das Learn Management System Mobl21 angesehen. Klassischer Vertreter dieser Software-Sorte ist z.B. Moodle. Mobl21 verfolgt das Ziel, die drei Phasen des Lehrprozesses zu unterstützen: Lehrunterlagen zu schaffen diese zu verwalten und an entsprechende Zielgruppen und deren Hardware-Konfiguration entsprechend weiter zu geben Die erste Phase ist dabei noch [...]

Yahoo Placefinder

Yahoo! ist – trotz allen negativen Nachrichten der letzten Jahre aus dem Management – eine recht innovative Firma (siehe FireEagle, Yahoo Pipes, ). Ein neues Beispiel dieser Innovationskraft ist Yahoo Placefinder, welches auf dem älteren Dienst Placemaker aufsetzt. Yahoo Placefinder ist eine Anwendung, die es erlaubt, “gewöhnliche” Ortsbezeichnungen wie Anschrift,  “Bahnhof Bregenz” oder einfach Gemeindenamen [...]

GoToMeeting: ein weiteres Conferencing-Werkzeug

Letzte Woche habe ich WebEx vorgestellt, eines der vielleicht besten Conferencing-Tools derzeit. Ein anderes Werkzeug dieser Kategorie ist GoToMeeting. Seine Stärken liegen im Bereich des Austauschs von Dokumenten, den Video-Stream läßt es dabei ganz außen vor. Eine feine Sache ist bei GoToMeeting auch die Anzeige anderer Desktops auf dem eigenen Monitor. Dabei kann man schnell [...]

Web-Conferencing mit WebEx

Cisco, als eine der führenden Netzwerktechnik-Hersteller, hat nicht nur eine eigene Hardware-Linie zum Thema Fern-Konferenzen, sondern auch eine Internet-Applikation mit dem Namen WebEx. Mit dieser Anwendung lassen sich Online Konferenzen über Kontinente hinweg führen: Audio-und Video-Übertragung Tausch von Files Chat-Funktion Planung der Konferenz-Termine über Outlook Screen-Sharing Wechsel der Moderator-/ Vortragenden-Rollen Und: Unterstützung für mobile Geräte, [...]

Erweiterungen für den Safari Browser

Nicht viele, aber immer mehr Nutzer verfügen über den fortschrittlichen Safari-Browser (z.B. HTML5 Wiedergabe). Auf Mac Standard, auf Windows ist er auch zu haben. Was bei Firefox schon lange existiert, die Möglichkeit der funktionalen Erweiterung über Add-ons, das ermöglicht auch Safari. Einige interessante Erweiterungen habe ich hier zusammengetragen: BuiltwithAnalysis: gibt einen schnellen Überblick über die [...]

Veezle: Suche nach “freien” Bildern

Veezle ist ein weiteres Tool zur Suche nach Bildmaterial im Web. Das Hauptmerkmal von Veezle ist nicht seine schweizer Herkunft, sondern sein Faible für rechte-freies Bildmaterial. Nur dieses wird angezeigt, und man kann sich einfach bedienen. Die Inhalte kommen von Privatpersonen und Fotographen, die große Bildsammlungen freigegeben haben. Veezle indexiert diese und macht sie so [...]

Tagxedo – die etwas kreativere Art der Tag-Cloud Darstellung

Wer viel bloggt, und nebenbei sonst noch viel Tags produziert, den wird auch Tagxedo interessieren. Mit dieser einfachen Anwendung kann man schöne Tagclouds gestalten. Beispiele? Hier: Mehr dazu auf Tagxedo… und mehr zum Thema Wissensmanagement 2.0 hier…

Bing durchsucht nun Facebook und Twitter

Habe mich schon länger gewundert, wie die Partnerschaft zwischen Facebook und Microsoft aussehen mag, und welche Vorteile vor allem Microsoft daraus ziehen wird. Einen sehe ich jetzt: Bing bietet eine eigene “social search” in Facebook an. Dazu kommen Inhalte aus Twitter. Diese Version von Bing ist nur auf English verfügbar – Social Bing. Die Treffer [...]

Twitter Places: Geotagging Tweets

Twitter hat vor Tagen verlautbart, dass nun das Geotagging von Tweets möglich ist. Das bedeutet, dass man zum eigentlichen Content einen Ort eintragen kann, an dem man sich befindet. Sobald das Feature voll verfügbar ist, wird man die Positionen anderer User auf einer Karte entdecken können. Twitter kooperiert mit Twitter Places eng mit den Branchenführern [...]

Tom’s Planner: Gantt Charts einfach gestalten

Tom’s Panner ist ein sehr einfaches, intuitives (drag & drop) Tool zur Gestaltung von Gantt Charts, wie sie so häufig im Rahmen von Projekten gebraucht und genutzt werden (mehr Tools zu Projekt Management hier). Wer mit Gantt-Charts häufiger arbeitet, sollte sich das Werkzeug unbedingt anschauen (jetzt in Beta kostenlos). Das Tool Tom’s Planner eignet sich [...]

Jive: das soziale Netzwerk für Unternehmen

Ein Trend, der sich in den letzten Monaten abgezeichnet hat, zeigt sich auch mit dem Angebot von Jive: immer mehr Unternehmen setzen auf die Komponente “social network” Applikationen, um ihr Intranet und so die Kommunikation und den Wissensaustausch zu fördern. Jive ist ein CMS, welches Parallelen zu Facebook hat. In diesem Sinne verfügt jeder User [...]

Coursenotes.com: Notizblock für den iPad

Das iPad bahnt sich langsam seinen Weg in die Klassenräume, zumindest auf US-amerikanischen Unis. Das liegt auch unter anderem daran, das immer mehr Applikationen für den Schulbetrieb zur Verfügung gestellt werden. Eine solche Applikation ist Coursenotes. Coursenotes kann man als Notizzettel bezeichnen, aber das greift ein wenig zu kurz. Daneben lassen sich To-Do-Listen verwalten, Zeichnungen [...]

Quickly code: Cheat sheets für Programmierer und User

Eine einfache, wie tolle Idee ist die Seite Quickly Code. Es ist eine Art Scribd für Schummelzettel, und zwar für Programmierer und Power User. Auf Quickly Code findet man pdf-Dateien, die kurz und bündig auf einer Seite einen Sachverhalt, eine Programmanweisung, also einen Algorithmus erklären. Man kann sich seine eigene Sammlung an solchen Schummelzetteln zusammenstellen [...]

Twitter als Verweis-Tool für Video-Content

Eine interessante Entwicklung hat das Video-Beobachtungsunternehmen TubeMogul ausgemacht: Twitter ist top wenn es um die Anzahl der Verweise auf Video-Content geht. Das heißt, keine Quelle – weder Google, Facebook, Yahoo, Bing – sind in der Lage, eine dermaßen große Anzahl an Verweisen und den daraus resultierenden Konsum von Videos herzustellen wie Twitter. Interessant ist auch, [...]

Producteev: auch ein Lern-Tool

Ein neues Workflow- und Projekt Management Werkzeug ist Producteev. Gedacht ist es als ein online Tool für alle Arten des kollaborativen Arbeitens. Ich dachte aber auch an eine andere Anwendung: als Werkzeug im Lernumfeld. Zunächst könnte es eine light-Version eines LMS wie Moodle darstellen, nur ohne dass ich es installieren und pflegen muss. Nachteil: es [...]

Twitter in Schulklassen und Konferenzen?

Spätestens seit der inetbib2010 in Zürich wissen wir, dass Twitter einen zusätzlichen Kanal der Kommunikation in einer Live-Konferenz bieten kann. Das Experiment mit der Twitter-Wall fand ich sehr belebend, und viele konnten parallel an mehreren Diskussionen teilnehmen, ohne jetzt das Mikrofon in die Hand nehmen zu müssen (für viele eine große Hürde). In einem Blog-Beitrag [...]

StayFocused: Konzentriert arbeiten

Wer kennt das nicht: man arbeitet am PC an einer wichtigen Sache, und immer wieder vertieft man sich in die weite Welt der online Services. StayFocused ist ein Add-on für den Chrome-Browser, der das konzentrierte Arbeiten zumindest unterstützt: mit Hilfe einer Sperr-Funktion kann eine Webseite vom persönlichen Besuch innerhalb einer bestimmten Zeit ausgeschlossen werden. D.h., [...]

Sync.in: Live online collaboration

Online Kollaboration ist ein großes Thema – z.B. für virtuelle Teams. Ganz interessant wird es, wenn man auch live (ich meine hier: gleichzeitig) an einem Dokument online arbeiten kann. Das ist besonders bei online Meetings, online Brainstorming sessions etc. wichtig. Sync.in ist so ein Werkzeug: mehrere User können gleichzeitig und online am selben Dokument arbeiten [...]

Moodle noch zeitgemäß?

Dan Pontefract spricht in einem seiner Posts über die Zukunft oder Nicht-Zukunft von Learning Management Systemen (LMS), wie wir sie schon seit rund zehn Jahren kennen und nutzen. Sie war ja “damals” als innovative Antwort auf die Verwaltung von online Seminarinhalten und online Klassen entwickelt worden. Aber seit mehreren Jahren regen sich auch Stimmen, dass [...]

Informationsdesign: Buchrezension

Dieser schöner Band, den ich im Regal der Fachhochschulbibliothek Dornbirn gefunden habe, beschäftigt sich – wie der Name schon sagt, mit Informationsdesign. Informationsdesign ist eine recht junge Disziplin, und daher an allen Ecken und Enden offen und nicht definiert. Genau das versucht der Herausgeber und die vielen Autoren der einzelnen Abschnitte – zu informieren, was [...]

Flowr: Twitter für Unternehmen

Twitter hat eine neue Kommunikationskultur hervorgebracht, die von vielen als sehr nützlich angesehen wird. Auch Unternehmen interessieren sich dafür, aber der semi-öffentliche Charakter der Nachrichten eignet sich nicht für den internen Gebrauch. Flowr ist das Angebot an Unternehmen, Twitter-ähnliche Kommunikation in einem geschützten Rahmen ablaufen zu lassen. Neben den üblichen Twitter-Funktionen wie simultanes Posten und [...]

Informelles Lernen – eine Übersicht

Neuer Monat, neues Thema – im Juni: Lernen. Dazu passend: einen schönen Artikel und ein nettes eBook zum Thema “Informelles Lernen” habe ich auf der Wiki-Seite von Jay Cross gefunden. Informelles Lernen ist – in aller Kürze – das Erwerben von Wissen und Kompetenzen in einem nicht formalen Rahmen – das ist Schule, Seminar etc. [...]

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site