MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

eBook: ePortfolio

Auf Facebook hat die Community es schon entdeckt, aufmerksame Leser meines Blogs haben es am Rande mitbekommen, es steht ein neues eBook zum Download zur Verfügung. Da es heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist, erwähne ich es gleich am Anfang: es ist kostenlos und mit dem .pdf-Format auf so gut wie allen mobilen wie nicht-mobilen Geräten [...]

GeoEye liefert detaillierte Aufnahmen von oben

Google LatLong berichtet in einem Post über die neuesten Daten, die Google’s Satellit GeoEye von oben von uns liefert. Um einige der tollen Aufnahmen anschauen zu können, muss man in Google Earth “GeoEye Featured Imaginary” anklicken, so dass diese inkludiert werden. Interessante Bilder gibt’s vom Burning Man Festival, der Amtseinführung Barack Obama’s oder auch vom [...]

Sendible: Social Media Kontrollraum

Über Tools, die die zersplitterte Social Media Landschaft halbwegs überwachen und effizienterweise von einer Plattform alle interessanten Dienste bedienen wollen, habe ich schon einiges Mal berichtet – Seesmic, Tweetdeck… Und nun noch eines, das interssant erscheint: Sendible. Es sieht wie ein Outlook-Client aus, ist es aber nicht. Die Funktionen von Sendible sind so zahlreich, dass [...]

Vimeo: großartige Video-Plattform

Vimeo ist zunächst einmal eine Video-Community-Plattform, ähnlich der von YouTube. Die grundlegende Intention ist es, eine Art von Bühne für alle kreativen Leuten zu bieten, die Bewegtbilder ihr Metier nennen. Neben tollen Clips finden sich aber auch viele Screencasts auf Vimeo. Vimeo ist riesig. Es hat vielleicht nicht ganz so viele Downloads / Uploads vie [...]

Spokeo: Tool für Möchte-gern Schnüffler

Wow, so etwas hatte ich ja bis dato nur von der Herold.at-CD gekannt, die Daten über Bürger an zahlende Kunden verkauft. Nun kann sich jeder selbst bedienen, zumindest in den USA, wenn es um Daten über Mitbürger geht. Spokeo heißt das Tool und vielleicht steckt da ein bißchen das Wort “spook” für Spion (ok, ist [...]

Everlater: persönliches Reisejournal

In diesem Post kommen zwei Themen zusammen, die mich a) sowieso und immer (Reisen) und b) derzeit (location based services, mapping) sehr beschäftigen. Auf Zopilote habe ich schon öfters über Travel-Tools berichtet, heute einmal auf diesem Blog. Es geht um Everlater, ein wunderschön aufbereitetes Reisejournal. “Reisejournal”, weil es mehr ist als nur ein Reisetagebuch. Everlater [...]

iGoogle für Reise-Fans

Nun, zum Wochenabschluss eine Idee für Reise-Fans. Wer iGoogle (auf Google gehen und rechts oben “iGoogle” klicken) nutzt, kann das Design ein wenig aufpolieren und sich aus zwei Dutzend Hintergrundbildern eines aussuchen. Diese Bilder stammen aus verschiedenen Teilen der Erde und machen das Fernweh nur noch ärger. Schön anzusehen ist es aber trotzdem. Die Hintergrundbilder [...]

Menü-Plan-Suche bei Yahoo!

Anstatt nach Restaurants zu suchen, bietet Yahoo! eine clevere Idee: man gibt ein, was man essen will sowie den Ort (Stadt, Gemeinde). Als Suchergebnis erhalte ich Restaurants, die das Gericht anbieten. Das nenne ich eine Arbeitserleichterung! Hier ein Screenshot von yahoo.com “gnocchi new york”: Die Ergebnisse sind nicht immer präzise, und manchmal auch nicht aktuell. [...]

Who’s viewed you?

Eine interessante Studie beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Feedback-Funktionen in Social Networks bzw. anderen Web 2.0 Diensten die Bedenken gegenüber Datenschutz im Rahmen von Location based services minimieren bzw. ausräumen können. Mit Feedback-Funktionen meint man Informationen, welche Auskunft geben, wer wann meine Location-Data eingesehen hat. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass Feedback-Funktionen tatsächlich in [...]

“Buch” im Zeitalter mobiler Geräte

Wenn ich wieder einmal mit Studenten und Bibliothekaren in einem meiner Seminare zur Zukunft der Bibliothek diskutiere, fällt oft das Argument, eBooks seien kein vollwertiger Buchersatz. Warum? Das Haptische würde fehlen, das Blättern, das Lesezeichen, der Umschlag etc. Im Grunde also Eigenschaften, die sich auf das Trägermedium beziehen. Durch das Trägermedium ist aber auch die [...]

Google Suggest denkt lokal

Das Rennen um die besten Suchergebnisse mit Positionsbezug nimmt Google ernst. Seine Suchmaschine (zumindest die .com-Version) verarbeitet nun die Eingaben von Usern derart, dass die simultanen Keyword-Vorschläge der Suchmaschine einen Bezug zum aktuellen User-Standort haben. Bei Notebooks ist das eine Sache (IP-Adresse), bei Mobilgeräten (Sendemast, GPS) eine gänzlich andere. Im Konkreten heißt das: beginne ich [...]

Wetterbericht über Augmented Reality Anwendung

Naja, hier ein Beispiel für eine wenig sinnvolle Augmented Reality: eine Wettermeldung. Will heißen: richtet man sein iPhone gegen den Himmel, bekommt man das aktuelle Wetter eingespielt. Hmm. Als ob ich nicht sehen würde, ob die Sonne scheint und ein Wind geht. Ok, ich bekomme noch die genaue Temperatur (obwohl die Genauigkeit und Aktualität der [...]

Google Places

Hinter dem Namen Google Places verbirgt sich ein alter Bekannter: das Local Business Center. Wer es nicht beim Namen kennt, hat es sicher schon genutzt oder gesehen. Gebe ich ein Restaurant, ein Hotelnamen oder ein Unternehmen in Google ein, so bekomme ich nicht nur Links, sondern fast immer auch eine Map mit verschiedenen Vorschlägen, um [...]

Location, Location, Location

Location aware applications (oder location based services) sind in der Web-Szene in aller Munde, oder: auf allen mobilen Geräten. Sie bieten Dienste, die abhängig von unserer geographischen Präsenz sind. Und sie finden auch in Bibliotheken Einzug. Jeff Wisniewski versucht in einem Beitrag (siehe Info unten), einige Möglichkeiten dieses Einsatzes von LBS darzustellen. Den Hauptvorteil dieser [...]

Social Media in Unternehmen

Heute habe ich einen kurzen Vortrag an der Uni-Bibliothek Wien zum Thema “Management der digitalen Identität” und da passt das heutige Posting gut dazu: Wie setze ich Social Media eigentlich ein? Es hat sich ja herumgesprochen, dass Facebook, Twitter, & Co nicht unpraktisch sind, auch für Unternehmen und Non-Profits. Das war nicht immer so, und [...]

Facebook gibt Partnern mehr Daten über User

Mit seiner Initiative “Open Graph” geht Facebook nun einen Schritt weiter und übergibt für 24 Stunden ab dem Einstieg Daten an seine Partner. Konkret heißt das: Steigt man über eine Facebook App in einen dritten Dienst ein, so erhält dieser dritte Dienst Daten von Facebook, mit deren Hilfe eine maßgeschneiderte Seite generiert wird. Diese individuelle [...]

Foursquare zur Kundenbindung

Foursquare ist ein interessantes Netzwerk. Nicht nur weil es so anders ist als Facebook und Co, sondern weil es scheibar spielerisch zu ungeahnten Höhenflügen kommen kann. Zumindest berichtet es, dass der Mitgliederzuwachs innerhalb einer Woche die 100.000er Hürde genommen hat. Zahlen, die sonst nur Twitter in seiner Hype-Phase vorweisen konnte. Für alle, denen Foursquare ein [...]

Balanced Scorecards für EPUs – Teil 2

[Den ersten Teil der Serie können Sie hier nachlesen] Im ersten Teil hatte ich den Vorteil einer Balanced Scorecard gegenüber Leistungsmessungsinstrumenten wie dem Controlling herausgearbeitet. Doch der Wert einer Balanced Scorecard liegt weit höher: Ich meine, hier liegt der unterschätzte oder nicht verstandene Wert einer Balanced Scorecard (BSC) – als ein Mittel, das die Unternehmensführung [...]

Arbeiten mit Maps – mobil und online

Kürzlich ging die viel beachtete Where 2.0 – Konferenz in San Jose, Kalifornien über die Bühne. Diese Konferenz ist ein Ausblick auf Technologien, Anwendungen und Ideen, die das digitale Leben bereichern und verändern werden. Sie ist aber auch ein Diskussionsforum zum Stand der Praxistauglichkeit von Technologien, die sich um Mapping, Mobilität und Local Aware Applications [...]

Augmented Reality und unser Alltag in 2 Jahren

Kaum zu glauben, es ist schon Mai! Und damit haben wir ein neues Monatsthema – Mapping, Dienste mit Geo-Bezug und angereicherte Realität (AR). Alles in allem ein sehr dynamisches und spannendes Thema, wie ich meine. Ein Artikel auf Gigaom meint das auch, und präsentiert Szenarien, wie unser Alltag sich durch diese Technologien verändern wird. Mit [...]

Wissensportal für Lehrkräfte

Ein feines Beispiel für multi-mediale Websites für den Unterricht liefert Smoosh. Smoosh ist als Ressourcen-Portal für Lehrkräfte und Bibliotheken gedacht und beinhaltet Wissenswertes zu zahlreichen Künsten und Wissensgebieten. Da es sich hier um ein Portal für US-Lehrer handelt, ist der Inhalt entsprechend besetzt und gänzlich in Englisch gehalten. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Blick – wie man [...]

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site