MBI Blog

Marco Hassler: Web Analytics. Metriken auswerten, Besucherverhalten verstehen, Website optimieren

Posted on | March 10, 2010 | 3 Comments

Webseiten-Gestaltung und Webseiten-Analyse gehen Hand in Hand. Leider wird das Letztere selten wenn überhaupt berücksichtigt. Zu Unrecht, denn die Analyse der eigenen Maßnahmen ist zur Korrektur und Optimierung entscheidend. Auch wenn die Einsicht greift, dass die Analyse von Webseiten wichtig wäre, ist es oft ein weiter Weg zur Realisierung. Warum? Analyse heißt kontinuierlicher Aufwand, und viele sind nicht bereit beziehungsweise haben nicht die zeitlichen Ressourcen dazu.

Web Analytics

Ist man einmal zu der Überzeugung gelangt, dass man seine Web-Aktivitäten dennoch optimieren, wenn nicht schon mal gelegentlich hinterfragen sollte, dann lohnt es sich, Marco Hasslers “Web Analytics” in die Hand zu nehmen. Es ist definitiv kein Buch für einen einzigen Lese-Abend, sondern ein Band, mit welchem gearbeitet werden muss. D.h. auch hier: Web-Analyse bedeutet Arbeit und intensive Auseinandersetzung (ein Umstand, den viele nicht verstehen und akzeptieren wollen).

Das Buch ist sehr dicht und bleibt trotzdem übersichtlich. Die Gliederung der Themen – von den Grundlagen der Datensammlung, über die Definition von Metriken, hin zur Optimierung von Seiten und schließlich bis zur Arbeit mit Web Analyse Werkzeugen – liefert einen roten Faden, der schön von einem Thema auf das nächste aufbaut. Dadurch fällt es auch leicht, ein eigenes Projekt begleitend zur Buchlektüre Schritt für Schritt aufzubauen. Zahlreiche Screenshots und Illustrationen erleichtern zudem das Verstehen der Zusammenhänge und Erklärungen im Text.

Das Buch überzeugt aber auch durch seine Tiefe (bis auf das Kapitel, wo es um die Zusammenstellung von Personas geht) und den angenehm zu lesenden Schreibstil. Von mir kommt eine dringende Empfehlung an alle, die sich mit Online Marketing im Allgemeinen, mit Erfolgskontrolle von Websites und Web-Aktivitäten im Speziellen auseindersetzen.

Bibliographische Angaben hier:
Web Analytics: Metriken auswerten, Besucherverhalten verstehen, Website optimieren

Comments

3 Responses to “Marco Hassler: Web Analytics. Metriken auswerten, Besucherverhalten verstehen, Website optimieren”

  1. Welche Web-Analyse Programme sind legal?
    July 7th, 2010 @ 6:09 am

    [...] Welche Konsequenzen hat das für eine Webseite wie das MBI Blog? Da der Server in Deutschland liegt, muss ich mich nach diesen Datenschutzregelungen richten. Ich werde mal eTracker prüfen und gegebenenfalls umsteigen. Google Analytics werde ich abdrehen müssen. Mehr zu WebAnalyse auch in meinem Seminar bzw. hier ein Buchtipp. [...]

  2. Metric Mail: mein wöchentliches Webanalyse-PDF-Sheet
    September 15th, 2010 @ 6:08 am

    [...] mag das genügen. Wenn dem so ist, dann ist das eine feine Arbeitserleichterung. Dennoch: nur mit einem individuellen Indikatorenset aus der Webanalyse wird man brauchbare Erkenntnisse über den Werdegang einer Webseite gewinnen [...]

  3. Web-Analyse über API: Apigee : MBI Blog
    February 20th, 2013 @ 5:44 am

    [...] Und hier noch ein Buchtipp zum Thema Web-Analyse… Category: Apps, Online MarketingTags: api > Web-Analyse Thesaurus: [...]

Leave a Reply





  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site