MBI Blog

Google Dashboard: alles, was Google über Sie weiß

Posted on | December 2, 2009 | No Comments

Google, die allmächtige Datenkrake, versucht sein ramponiertes Image als Internet-Saubermann ein wenig wieder herzustellen. Kritiker werfen Google vor, mit seinen vielen Diensten, aber vor allem mit Hilfe ihrer Suchmaschine, den Anzeige-Diensten AdWords und AdSense sowie dem Analyse-Programm Google Analytics die Internet-Bewegungen von Usern lückenlos überwachen zu können. Wenn man kurz überlegt und sieht, wo Google überall seine Ohren und Augen hat, dann kann einem schon Bange werden: GMail, Maps, StreetView, Google Voice, Orkut, … die Liste ist sehr, sehr lang.

Der oben erwähnte Besänftigungsversuch von Google heißt Google Dashboard und soll jedem User Einsicht gewähren, was Google über ihn gesammelt hat. Voraussetzung ist aber, dass man ein Google Account hat (lol, wieder ein Weg mehr, die noch “freien” User zu fischen). Wer also eines hat, sollte sich das kurz ansehen – man wird erstaunt sein, was Google alles protokolliert. Auch diverse Suchen, trotz Nicht-Aktivierung. Ich habe das Ganze mal “pausiert”.

Comments

Leave a Reply





  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site