MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Medien-Tausch bei Exsila oder die wahre Community-Bibliothek

Vor einigen Wochen bekam ich einen interessanten Tipp von einer Teilnehmerin am Web 2.0 Surf Camp aus Zürich. Den möchte ich hier gerne weitergeben, denn Exsila ist eine feine Sache: legaler Tausch von Medien. Wie? Richtig gehört: DVDs, Musik-CDs, Bücher, Hörbücher, Spiele, alles was man nicht mehr braucht, kann man zum Verschenken anbieten. Und kann [...]

Blick in die Zukunft: Hirn-Maschine-Steuerung

Zum Wochenende noch ein interessantes Video vom Institut für Automatisierungstechnik an der Uni Bremen. Es zeigt die Steuerung einer Maschine durch das menschliche Gehirn – also durch Gedankensteuerung. Faszinierend! [Technorati Tags: Gedankensteuerung - Mensch-Maschine ]

ManagedQ – Clustering und Seitenvorschau bei der Suche

ManagedQ ist eine Suchmaschine, welche mit Hilfe von visuellen Mitteln (Aufgliederung, Seitenvorschau) und semantischer Technologie (siehe z.B. Clusty) eine verbesserte und damit schnellere und genauere Suche anbieten möchte. Das Clustering von Seiten wird auf drei Themenbereiche konzentriert: Personen, Plätze, Dinge. Gebe ich z.B. New York, so werden Seiten, die Personen mit NY verbinden, untereinander gereiht, [...]

Social Lending: Kredite aus der Community

In Zeiten von Bankenkrisen, merkwürdigen Bewertungsverfahren von Aktien und volatilen Märkten breitet sich die Idee des Social Lending weiter aus. Social Lending beschreibt den “einfachen” Vorgang von Geld anbieten – Geld ausleihen an, aber ohne den Mittelsmann – die Bank. Die Idee verspricht, dass dadurch der Anbieter höhere Erträge erhält und der Kreditnehmer geringere Zinsen [...]

Tibet: Interview zur aktuellen Lage

Normalerweise ist es nicht meine Art, tagespolitisches Geschehen in dieses Blog einzubringen. Die Themen sind klar umrissen, und ich habe mich so gut es ging daran gehalten. Doch es gibt Ausnahmen, und ich meine, die Situation in Tibet ist so eine (wobei es auf der Welt täglich Menschenrechtsverletzungen auf allen Kontinenten und in allen Schattierungen [...]

Google Sites: das Wiki-Angebot von Google

Nun hat auch Google einen Wiki-Dienst für virtuelle Teams im Angebot: Google Sites.

Silicon Valley in Israel

Das nicht alle Innovatioenen aus den USA kommen müssen, ist klar. Was das Internet betrifft, weniger. Und bei Web 2.0 ist das ganz sicher die Ausnahme (z.B. XING, Jajah oder Jaiku). In diesem Zusammenhang ist mir aber immer wieder ein Land positiv aufgefallen: Israel als Ort zahlreicher Web 2.0 Startups.

Gesundheits-Info auf OrganizedWisdom

Gesundheitsrelevante Information ist zur Zeit einer der Renner im Web. Wo aber Suchmaschinen oft nicht das richtige Gespür für Inhalte haben, und wo Informationen sehr sensibel sind, im Sinne der Qualität, dort benötigt man weiterhin ein starkes Autorenteam. Ein Beispiel dafür ist OrganizedWisdom.

Pixton: Wissen in Comics packen

Über Storytelling haben wir hier schon oft gesprochen. Eine Variante zum Geschichtenerzählen und das Einbinden von Wissen in einen thematischen Kontext ist das Gestalten von Comics. Da nun nicht jede/r von uns ein begnadete/r Zeichner/Zeichnerin ist, gibt es Pixton. Das Tool ist sehr einfach, kostenlos und man kann seine Comics auf Pixton auch ablegen. Die [...]

RedZee: Suche à la Karussell

RedZee ist eigentlich eine recht ungewöhnliche Suchmaschine. Erstens wegen des rot-gestreiften, animierten Zebras. Und zweitens wegen der spielerischen Art und Weise der Treffer-Darstellung. Die Navigation geht “im Kreis” – man kann nach links oder rechts “drehen” und die Screenshots der gefundenen Webseiten am Monitor vorbeifliegen lassen. RedZee ist sicher kein Werkzeug für den professionellen Anwender, [...]

Digital Life Aspekte: nach dem ‘natürlichen’ Tod

In der Idea lounge spekuliert das Pro lessons Blog über die Möglichkeiten des digitalen Weiterlebens nach dem natürlichen Tod. Vor allem würden mich Ihre Gedanken zu diesem Thema interessieren. Hier geht’s zum Artikel » [Technorati Tags: digital life - Tod - Körper]

Mit palabea Fremdsprachenkenntnisse auffrischen

Palabea ist eine Community im Web und möchte über den Austausch von internationalen TeilnehmerInnen deren Fremdsprachenkenntnisse aufbessern oder zu erlernen helfen.

TripTouch: Info-Seite für alle Reise-Begeisterte

Nun, das ist mal nichts Bibliothekarisches und auch kein Fall für KMUs. Aber 1) ist Freitag, und 2) ist TripTouch doch eine typische Web 2.0 Anwendung: eine Community mit diversen integrierten Mashups für alle Reise-Freaks.

IFRA: die Suchmaschine für deutsche Zeitungsbestände

Falls Sie mal gezielt nach Inhalten aus der Medienbranche suchen, probieren Sie es mit IFRA. IFRA ist eine Suchmaschine, die von rund 32 Partnern aus der deutschen Medienlandschaft bedient wird. Die Suche läßt sich auf die deutsche oder auf die englische Sprache filtern. Die Treffererliste ist wiederum erweiterbar auf “Web” und “News”. Link: IFRA Suche [...]

Ein neues eBook: Öffentlichkeitsarbeit mit Web 2.0

Ab sofort steht ein neues pdf-Dokument zum Thema “Öffentlichkeitsarbeit und Online Marketing mit Web 2.0″ zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das 40-Seiten starke Dokument geht folgenden Fragen nach: Wozu Web 2.0 in Marketing und PR? Einsatz im Marketing – Web 2.0 praktisch Public Relations neu? Pressearbeit & Co ausgeleuchtet Wie gewohnt gibt es auch eine [...]

Suchmaschine für UNO-Daten

Wer aus UNO-Datenbeständen Auskünfte beziehen will, kann sich auch einer spezieller dafür entwickelten Suchmaschine bedienen. Mehr dazu in den Free Lessons zu Bibliothek 2.0 auf Idea Lounge. [Technorati Tags: UNO - Statistik - Suche ]

Code-Repositorium für jeden

Das ist wieder etwas von der praktischen Sorte: Snipplr, eine Sammlung von mittlerweile über 4.000 Code-Snippets, alle zur freien Entnahme. Es ist gegliedert nach den verschiedenen Web-Sprachen und wird ähnlich dem social bookmarking verwendet: selbst eine Library anlegen, Teile oder Alles auch für andere freigeben und auch von anderen profitieren. Definitiv etwas für Programmierer, die [...]

iMedix: Gesundheitsrelevante Informationen finden

Einer der größten Trends im Web derzeit ist die Suche bzw. das Angebot von Gesundheits-relevanter Information. Ein Seminar (Medizin 2.0) wird von mir für alle Interessierten angeboten, und zahlreiche Artikel sind zu diesem Thema schon erschienen (BioMed, MedHub, etc.). Zahlreiche spezialisierte Suchmaschinen ergänzen das stetig wachsende Informationsangebot. Eine Ergänzung möchte ich nun anführen: iMedix, eine [...]

Übersicht über meine Kunden bewahren: Tactile CRM

Ein funktionales online CRM-System bietet Senokian: Tactile CRM ist für Kleinunternehmen gedacht, für die das eigene Outlook zu unübersichtlich wird und Team-Zugriff eine Notwendigkeit ist. Andere CRM-Systeme wären Compiere, Salesforce, Zendesk (für IT-Belange) und GetSatisfaction (in einem geringeren Umfang als CRM zu bezeichnen). Die Funktionen und die Datenbank sind online verfügbar, die Webseite ist sehr [...]

National Library of Singapore – ein Lokalaugenschein

Im Zuge einer Reise in Südostasien hatte ich auch die Gelegenheit ergriffen, mir einmal die Nationalbibliothek von Singapur anzuschauen. Dass wir uns das eine oder andere abgucken können, hatte ich vermutet. Dass wir aber so viel lernen könnten, das war mir dann doch neu. Mehr zum Thema NPO-Marketing findet sich auch in einem meiner Seminare.

WebMynd: nie wieder eine besuchte Seite nicht wiederfinden

Das ist etwas für Vergessliche (wie mich) oder für Dauer-Surfer (wie mich): WebMynd erstellt im Hintergrund eine Kopie meiner Web-Besuche und speichert diese lokal auf meinem Rechner ab. Dabei wird nicht nur einfach die Adresse kopiert, sondern die gesamte Seite. Praktisch. Wer also Firefox nutzt, der kann das Plugin in wenigen Sekunden installieren und loslegen. [...]

Trends & Vorhersagen mit Hubdub

Hubdub ist eigentlich eine News-Seite, aber sie ist viel nützlicher als Vorhersage-Tool:  Nutzer stellen Fragen, die andere mit ja/nein beantworten können. Daraus ergibt sich ein Trend, der in den meisten Fällen recht gut stimmt. Was mir auch recht gut gefällt, sind oft skurrile Fragestellungen, die mich zu weiteren Recherchen anregen. Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, [...]

Statistiken und mehr auf Worldometers

Eine gut gemachte, gleichzeitig informative Seite ist Worldometers: Wollen Sie wissen, wieviele Geburten es in diesem Jahr auf der Erde gegeben hat? Was mittlerweile eine Flasche Bier in Zimbabwe kostet? Oder wieviele PCs dieses Jahr verkauft wurden? Alles live mitzuverfolgen auf Worldometers. Die Seite ist bei weitem nicht vollständig und auch die Angaben schwer nachzuprüfen, [...]

Recherchieren in Newslisten

Ein Tipp für die Recherche in Newslisten: MarkMail. MarkMail verfolgt rund 700 solcher Listen (schon seit 1995) und enthält mehr als 6 Millionen Einträge. Diese Inhalte werden kaum von traditionellen Suchmaschinen erfasst, auch Google hat hier enorme Schwierigkeiten. Link: MarkMail [Technorati Tags: Newslist - Suche ]

Social Network und Suchmaschine kombiniert: Delver

Delver ist eine neue Generation von Suchmaschine: Suchergebnisse passen sich an den Fragenden an. Klingt gut? Schauen wir uns an, wie Delver das macht…

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site