MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Musik-Suche mit Mercora: schön und funktional

Ein Suchdienst der ästethischen Art kommt mit Mercora daher: schlicht in schwarz-weiß und sonst (fast) nichts. Die Bilderwand errinnert ein wenig an ein Künstlerlokal, da geht die Suche eigentlich fast schon unter.

Cerritos Library: eine Erlebnis-Bibliothek

Über einen Blog-Eintrag von Stefanie Weaver (“Experiencology”) bin ich auf eine sehr interessante Bibliothek gestoßen: die Bibliothek von Cerritos, Kalifornien. Nicht nur für alle Architekten, Innenausstatter und Designer ein Objekt der Begierde, sondern vor allem für eine Zunft – die BibliothekarInnen.

Community-basierende Suche mit Collarity

Neben der bereits vorgestellten und auf diesem Blog verwendeten Community-basierenden Suchmaschinen Swicki steht mit Collarity ein mindestens genauso ausgefeiltes Modell zur Verfügung. Doch die Suche ist hier ein wenig anders…

Vom Leser zum Kunden – Marketing in Bibliotheken

Endlich ist es fertig: mein elektronischer Ratgeber für Bibliotheken zum Thema “Marketing”. Diese besonders für die öffentlichen Bibliotheken verfassten 50 Seiten geben einen Einblick, was Marketing ist und wie es sich anwenden läßt. Ich habe versucht, so praxisnah wie nur möglich zu sein – und die vielen Interviews, die ich geführt habe, um das Geschriebene [...]

Bibliothek spielt und gewinnt

Meine Überschrift ist zugegebenermaßen ein wenig kryptisch, und alle Suchmaschinenoptimierer und online Marketing-Experten werden vor Schreck die Hände über ihren Köpfen zusammenschlagen. Aber sie hat Sinn: das Thema “Spiele und Bibliothek” ist ein facettenreiches, ein traditionelles, ein sehr innovatives und ein sehr zukunftsträchtiges Betätigungsfeld. Verstehen wir die Bibliothek als Interaktionsraum, dann ist klar, was ich [...]

Bilder online bearbeiten: Pixenate

Bilder gehören zum Standard des Web, und viele Social Network Seiten und Bilder-Tausch-Plattformen machen das Web zu einer großen Community. Fotos benötigen aber einer Bearbeitung, will man sie nicht roh ins Web stellen. Was liegt also näher, als Fotos online bearbeiten zu können?

Neues von Exalead

Der Vorgänger der Suchmaschine Quaero, “der europäischen Herausforderung von Google”, Exalead, macht weiter Fortschritte. Auch unter veränderten Bedingungen.

Wikiseek – eine Suchmaschine für controllierten Content

Heute habe ich auf dem Recherchenblog eine Artikel über Wikiseek veröffentlicht, eine Suchmaschine mit Potential. Das Gute: der Inhalt stammt fast ausschließlich aus Wikipedia. Das Schöne: es läßt sich gleich aus der Trefferliste ein Artikel editieren. Und das Coole: die Suche kann per angebotener Tag-Cloud schnell eingeschränkt werden. Hier geht’s zum Bericht… Und hier noch [...]

Circle up – Frage an alle

Frage & Antwort Dienste gibt es etliche, manche sind erfolgreich (Yahoo! mehr zu Yahoo! Answers hier…) manche sind schon wieder eingestellt (Google z.B.). Ja, das Web 2.0 ist ein äußert dynamisches Umfeld, das eine Vielfalt an Ideen hervorbringt. Eine davon ist Circle up: einfach mal alle Fragen und eine Antwort erhalten.

Verbesserte Google-Suche: Digger

Google liefert die Quantität und Basis der Trefferliste, Digger versucht diese semantisch anzureichern. Ein interessanter Vorstoß, das Rad nicht noch einmal zu erfinden und sich trotzdem an die Spitze einer Entwicklung zu stellen.

Zitieren im Web mit Citebite

Ein sehr praktisches Werkzeug zum Zitieren von online Content kommt jetzt mit Citebite daher. Einfach und genial.

Digitales Museum der Künste: Indianapolis

Ich werfe wieder einmal den Blick über den großen Teich und schaue in ein online Museum of Art nach Indianopolis: sehr modern und sehr ästhetisch, wie es sich gehört. Und was ist mit Web 2.0?

Melodien-Suche mit Midomi

Einen neuen, innovativen Ansatz bei der Suche nach Musik versucht Midomi: ein Musikstück vorsingen, und es wird gefunden!

Interessante Web-Statistiken

Aus verschiedenen Quellen zusammengetragen, hier ein paar sehr interessante und aktuelle Web-Statistiken.

Ein Bibliothekskatalog der schönen Art

Landläufige OPACs sind oftmals nicht gerade Nutzer-freundlich und was das Optische angeht, naja, bestenfalls Mittelklasse. Hier ein Beispiel, wie sich Funktion und Ästhetik recht gut vereinbaren läßt, ohne dass der OPAC außen vor bleiben muss.

Suchmaschine der Bedeutungsinhalte: MetaGlossary

Wenn ich mich der Bedeutung eines Begriffes nicht sicher war oder ihre Vielfalt erkunden wollte, versuchte ich es mit Wikipedia oder mit einem Lexikon. Manchmal ergab die Suche im ersteren Fall keine ausreichende Antwort, und oft hatte ich zweiteres nicht in Reichweite. Jetzt gibt es Abhilfe: Metasuche mit MetaGlossary.

University of Texas wird Partner von Google Book Projekt

Nun sind es 11, die sich mit Google zum Google Book Projekt verbündet haben: mit der Uni Texas in Austin hat nun Google ein weiteres (US-amerikanisches) Schwergewicht an Land gezogen. Besonderes Interesse hatte Google an der Nettie Lee Benson Latin American Collection, welche über 950.000 Einheiten groß ist. Hier eine Liste der 11 Partner von [...]

Familien-Chronik mit Ancestry

Das Geschäft mit dem Familienstammbaum scheint nicht schlecht zu laufen: Ancestry.com erweiterte sein Angebot und bietet auch deutschen Nutzern historische Daten.

Euroterm Datenbank: Fachsprachen definiert

Das babylonische (=europäische) Sprachengewirr ist nicht nur schön, sondern für die Zusammenarbeit zwischen nationalen Instituten, Forschungsvorhaben und Publikationen oft auch hinderlich. Lexikas gibt es ja viele, doch jetzt versucht man es auch mit einer Datenbank.

Mini-Websites online erzeugen: LeafLetter

Für alle, denen selbst Blogs und einfache HTML-Seiten zuviel des Technischen sind, gibt es eine Abhilfe: LeafLetter.

Code-Suche mit Krugle

Ein Suchwerkzeug der Spitzenklasse gibt es jetzt für Programmierer: mit Krugle läßt sich Code und technische Doku sehr einfach, sehr übersichtlich und zielgenau suchen. Eine ausführliche Besprechung zu Krugle habe ich im RecherchenBlog veröffentlicht. [Technorati Tags: Suchmaschinen - Code - Suche - programmieren - Software ]

Shelfari: Bücher online besprechen

Rezensionen sind so eine Sache: das machen immer die anderen. Aber Bücher gibt es viele, und Besprechungen außerhalb von Amazon sind oft Rarität. Shelfari versucht hier einen neuen Ansatz.

TechMeme – eine Nachrichtenübersicht

Die dynamische Entwicklung von Technologien und Diensten im Web wird durch zahlreiche Kommunikationskanäle im Web 2.0, vornehmlich Fachblogs, abgedeckt. Durch die ausuferende Menge an Weblogs ist eine gute Übersicht Gold wert: TechMeme will nichts verpassen. Mal sehen.

Virtueller Lehrgang zum Web 2.0

Einmal eine Ankündigung in eigener Sache: am 6. März 2007 startet das Web 2.0 Surf Camp – ein virtueller Lehrgang zu Tools und Anwendungen des Web 2.0.

4. Konferenz Professionelles Wissensmanagement in Potsdam

Vom 28. bis zum 30. März findet die bereits 4. Konferenz Professionelles Wissensmanagement in Potsdam statt und bietet einen guten Überblick über die organisatorischen, kulturellen, sozialen und technischen Aspekte des Wissensmanagements.

  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site