MBI Blog

Bibliotheksdienste, Informationsmanagement, Web-Anwendungen und Online Marketing

Die Überalterung und die Bibliothek

Die Statistik Austria schätzt in einer aktuellen Prognose das Einpendeln der Bevölkerungszahl Österreichs zum Jahre 2050 bei rund 9 Millionen Einwohnern. Aber wer werden diese Menschen sein? Ein Tipp: vorwiegend Menschen über 50 Jahre.

Faktenportal Infoplease

Ein bunter, aber braucherbarer “Haufen gut-geordneter Information” bietet sich mit Infoplease dem Web-Durchsuchenden an. Allemal wert, kurz hineinzuschauen.

Idea Stores aus der Nähe

Ich hatte schon einmal über die Idea Stores berichtet – damals noch aus einer etwas entfernten Perspektive. Diesmal hatte ich die Möglichkeit, selbst meinen Fuß in einen der Idea Stores zu setzen.

Molekül-Bibliothek bei ChemBridge

Für alle Biochemiker unter uns ist die Fragment Library der Firma ChemBridge ein heißer Tipp: mehr als 12.000 Verbindungen können hier durchsucht werden.

Produktsuche mit Retrevo

Ich habe schon einmal eine kurze Übersicht über Produktsuchmaschinen zusammengestellt. Nun ergänze ich die Liste mit Retrevo – eine der vielen Neuen, die diese spezielle Gebiete der Recherche abdecken.

Jajah macht Festnetztelefonie wieder interessant

Mit den fallenden Mobiltelefontarifen (in Österreich) ging der Trend zur Abmeldung der Festnetznummer einher: viele Haushalte bevorzugten nur mehr Mobiltelefone, um Kosten zu sparen. Nun kommt Jajah und macht das Festnetz (fast) zur Nullnummer. Eine interessante Sache für viele Unternehmen und Organisationen, die weiterhin auf das Festnetz nicht verzichten können und wollen.

Google Maps mit Klick- & Anruf-Dienst

Ein schönes Feature bietet Google Maps für seine Nutzer: gefundene Firmen können per Click-to-Call direkt telefonisch angewählt werden, und das völlig kostenlos.

Populäre Musik finden und tauschen – mit iLike

Um Online Tauschbörsen und P2P-Börsen von Musik-Files ist es in letzter Zeit medial stiller geworden. Die Klage- und Klagedrohungswelle hat zumindest bei den Betreibern und Entwicklern diverser Napster-Nachfolger eine gewisse Wirkung erzielt: sie sind kreativer geworden und versuchen, sich durch technische Mittel und Konzepte aus der rechtlichen Schlinge zu ziehen. iLike ist so ein Beispiel, [...]

Die Mutter aller Wikis: Wikia

Wikipedia ist der wohl bekannteste Ableger von Wikis, einer Art Software, die zu kollaborativer Dokumentation motiviert. Diese durch die Community entwickelten Verzeichnisse und Informationsbestände, zu welchem Thema auch immer, erfreuen sich gerade durch das Partizipationsprinzip einer hohen Beliebheit.

Redmonitor: Prognosewerkzeug für die Wirtschaft

Da stieß ich doch zufällig in den Nachrichten über einen Namen, der mir aus meiner Wiener Zeit noch gut in Erinnerung blieb: Hubertus Hofkirchner. Hubertus Hofkirchner war damals mein Chef und CEO der Erste Bank Tochter ecetra, die online Trading Dienste entwickelte und betrieb. Nun hat Hofkirchner ein neues Unternehmen hervorgebracht: Redmonitor, ein viel-versprechendes Prognosewerkzeug.

YouTube auf Chinesisch: Yoqoo

Dass Video der Renner im Web ist, das hat sich schon herum gesprochen. Nun schauen wir mal in den Osten, wo traditionell Japan immer ein Technik-freundliches und gleichzeitig verspieltes Land ist. Südkorea ist auch nicht viel anders. Und China? Auch dort blüht das Web 2.0 und besonders die Unterhaltungsbereiche.

Für alle Comic-Fans: die Comic-Enzyklopädie ComicVines

Das Web 2.0 macht auch vor Superman & Co nicht halt: ihre Biographien, ihre guten wie schlechten Seiten, ihre Bilder und “alle” Hintergrundinfos, das bietet die Community von ComicVines.

Online Sammlungen: Boxxet

Der Trend zur Zusammenführung von Information zu einem spezifischen Thema (“Aggregation”) auf eine Webseite hält an – und hier kommt der nächste Dienst, der auch das Sammeln durch eine Gruppe ermöglicht: Boxxet.

Kunstinstallation Bit.Fall

Eine sehr schöne und sehr gelungene Kunstinstallation zeigt Julius Popp in St.Louis: Bit.Fall. Dabei wird Wasser als Trägermedium für Botschaften verwendet. Wirklich sehr genial! via MP:Mediaprojekt [Technorati Tags: Information - Internet - Kunst ]

Pixsy – noch ein ein Foto-/Video Portal mehr?

Die Suche nach Video- und Bildmaterial scheint eine gängige Tätigkeit im Web zu sein, sofern man eine Verbindung mit dem vielfältigen Angebot an Bild- und Videosuchmaschinen und -Plattformen sieht. Und in der Tat findet sich im Web 2.0 kaum mehr an Diensten als in der Foto/Video-Sparte. Pixsy ist eines von vielen Anwendungen, die ich in [...]

Die Suche nach Statistken im Web: NationMaster

Informationen und Daten gibt es tonnenweise im Web, doch wo finden und wie prüfe ich deren Qualität? Hier eine gute, zentrale Quelle: NationMaster.

SortFix

Eine alternative Suche (mit den Daten von Google, Yahoo! und DMOZ) ist SortFix. Das israelische Unternehmen versucht, die Recherche für Nutzer noch einfacher zu machen. Ergebnis: Ziel erreicht. Das Prinzip ist folgendes: über das UserInterface können Suchbegriffe fortwährend in Containern gefiltert werden. Wie das genau funktioniert, zeigt uns eine Demo: Link: SortFix [Technorati Tags: Suchmaschinen [...]

Tierisch: Sound und Video Bibliothekskatalog

Ein sehr schön gemachter Bibliothekskatalog erfreute mich letzte Woche: der Sound and Video der Macaulay Library. Das Besondere: tausende von tierischen Lauten und Verhaltensweisen sind hier zu finden. Für Biologen und Tierfreunde ein reicher Fundus.

Alternativ-Suchmaschine Gigablast

Eine Alternative zu Google, Yahoo! und MSN ist Gigablast, eine in vielen Punkten unterschätzte Suchmaschine.

Tagbulb: die Suchmaschine für Tags

Das hat uns noch gefehlt: eine Suchmaschine für Tags. Was sich zunächst als eine neue Spielerei aus dem Hause Web 2.0 anhört, ist beim zweiten Mal hinsehen gar nicht mal schlecht. Tagbulb ist äußerst vielseitig, wenn es um eine Meta-Tag Suche geht.

Feed-Management mit Flaremaker

RSS ist mit der Blogosphäre groß geworden – ein einheitlicher Standard zur Übermittlung von Inhalten, in XML gehalten, und von vielen Content Management Systemen automatisch als Feature angeboten. RSS ist die automatische Versorgung mit aktuellen Nachrichten verschiedenster Webseiten. Für Web-Administratoren ist es aber manchmal mühsam, viele verschiedene Feeds auf der eigenen Seite anzubieten bzw. darzustellen. [...]

eLearning Portal der EU

Einige interessante Artikel zum Sinn und Zweck von eLearning finden sich auf dem eLearning Portal der Europäischen Kommission. Das Portal existiert bereits seit 2002, doch nun kommen so allmählich die Ergebnisse der doch umfangreichen Forschungs- und Praxisarbeit in Form von Dokumenten zurück. Gerade für die Ausbildungsformen an den Bibliotheken (und damit meine ich nicht nur [...]

BioMed Search: Fach-Information aus dem Medizin-Bereich

BioMed Search ist eine auf medizinische Themen spezialisierte Suchmaschine (mehr über diverse Suchmaschinen-Schwerpunkte hier) und dabei einfach und handlich.

Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ZBW

Mit der neuen Stiftung – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) – „Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft” – haben die nördlichen Bundesländer Schleswig-Holstein und Hamburg am 1.1.2007 die weltweit größte Spezialbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ins Leben gerufen.

Grouper: Werkzeug zur Video-Suche

Grouper ist ein beliebtes Portal für Film- und TV-Clips aller Art. Nun erlaubt Grouper auch das downloaden von Formaten auf iPods. Und vieles mehr…

keep looking »
  • draußen, nicht im Netz

  • RSS Feed & Abo

  • Privacy

  • eBook ‘e-Portfolio’

    eBook ePortfolio & Identität
  • Seiten

  • Disclaimer

    Copy rights
    You are free: to copy, distribute, display, and perform the work to make derivative works under the following conditions: Attribution. You must give the original author credit; Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes; Share Alike. You may not alter, transform, or build upon this work For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work. Any of these condition can be waived if you get permission from the author.


    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Kommentare übernommen. Gesetzeswidrige Informationen werden unverzüglich entfernt, sobald die Betreiber oder die Administratoren Kenntnis von ihnen erlangt haben. Es werden auf der gesamten Domain keine Aufzeichnungen über das Besucherverhalten durchgeführt.
  • Switch to our mobile site